Elektrogrills

Artikel filtern 221 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Elektronischer Tischgrill, total universal!


Der Tischgrill ist der wohl bekannteste aus der Reihe der Elektrogrills. Sogar vernarrte Holzkohlefans haben schon mal etwas von dem kompakten Gerät gehört, das sich geschickt in Szene zu setzen vermag. Ein spontaner Besuch von Freunden in Verbindung mit gutem Wetter- kein Problem. Der Tischgrill ist im Handumdrehen aufgebaut, einfach Wasser in die Schale unter der Heizspirale geben, den Grillrost drauflegen und losgrillen. Die, durch Elektrizität aufgeheizten Spiralen entwickeln schon nach einigen Sekunden eine enorme Hitze. Mühsames Anzünden der Grillkohle und anschließendes Warten mit knurrendem Magen haben sich damit erledigt. Grillen wird mit einem Tischgrill zu einer fast aufwandslosen, gemütlichen Angelegenheit. Der Grillrost bietet meiste genug Platz für drei bis vier Portionen. Je nach Modell gibt es verschiedene Größen, die aber niemanden allzu lange warten lassen. Der Grill bequem in der Tischmitte platziert, kann jeder mal die Zange in die Hand nehmen und die Würstchen rumrollen oder das Fleisch wenden. Keiner ist mehr dazu verdammt abseits der illustren Runde zu stehen und den ganzen Abend den Grillmeister zu machen. Das richtige Grillwerkzeug ist dabei Gold wert. Ohne ordentliche Grillzangen und Grillwender landen die Würstchen häufiger auf dem Boden, als auf den Tellern. Falls der Grill doch nicht in die Tischmitte passt, helfen Garten Beistelltische, die auf Grund der geringen Rauchentwicklung aber nicht in der anderen Ecke der Terrasse stehen müssen. In dieser Kategorie liegt der Elektrogrill ganz weit vorne. Die meisten der Geräte haben eine Rinne, in der das Fett ablaufen kann. Bei einem Holkohlegrill hingegen tropft das Fett in die Kohle und zieht in Form von gesundheitsschädigenden Dämpfen in das Fleisch. Dieser unangenehme Nebeneffekt, der sonst so vergnüglichen Sommeraktivität, bleibt bei einem Elektrogrill aus. Ein ästhetischer Vorteil ist, dass die Kleidung nicht duftet, als hätte man 5 Stunden am Lagerfeuer gesessen. All diese Vorteile prädestinieren den Tischgrill für jeden Stadtbalkon. Auch in einem elfstöckigem Hochhaus, sollte der Elektrogrill niemanden verärgern. Die Zeiten sind vorbei, in denen sich das beliebte Sommervergnügen auf weitläufige Gärten beschränkte. Auch Stadtbewohner haben mit dem Tischgrill das optimale Grillvergnügen. Was machen nun Städter ohne Balkon? Der Elektrogrill lässt sich problemlos auch innerhalb der Wohnung verwenden. In der Nähe eines Fensters, sollte das dem Grillspaß keinen Abbruch tun. Die anschließende Reinigung bereitet auch in einem normalen Spülbecken keine Probleme, da sich die Grillkomponenten leicht auseinander nehmen lassen. Wenn spontan Gäste mit Grillfleisch erscheinen und der Grillrost vor Fett nur so trieft, fängt der Stress an. Grillbürsten, Grillreiniger und Grillschürzen unterstützen Sie dabei, dies zu verhindern und auch das nächste Barbecue entspannt angehen zu können. Einer der spontanen Gäste kommt möglicherweise zu spät. Bei einem Holzkohlegrill wäre die Kohle nun kalt. Der Tischgrill ist im Nu wieder heiß und schafft es so, auch den unpünktlichsten Gast zu sättigen. Leicht, kompakt und schnell, der Tischgrill ist die optimale Alternative für gemütliche und stressfreie Grillabende.