Essgruppen

Artikel filtern 265 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Geselligkeit genießen... Essbank Gruppen!


Oft geschieht das Einnehmen von Mahlzeiten sehr hektisch und ohne Genuss. Morgens schnell eine Tasse Kaffee zwischen Tür und Angel, in der Mittagspause schnell ein Brötchen und am Abend schnell eine Fertigpizza aus dem Ofen vor dem Fernseher. Aufgrund von Zeitmangel bekommt das Essen im modernen Alltag immer weniger Raum. Viele Menschen essen unterwegs oder sind beim Essen nebenbei mit Computer oder Smartphone beschäftigt oder schlucken Pillen zur Nahrungsergänzung, damit der Körper alle Vitamine & Mineralstoffe bekommt. Vor allem in Deutschland nehmen sich die Menschen viel zu wenig Zeit, um in Ruhe und vor allem in Gesellschaft das Essen zu genießen. Eine Essbank Gruppe hat nahezu jeder Zuhause- doch auch in vielen Familien ist es eine Seltenheit, dass mal alle Familienmitglieder gemeinsam am Tisch der Essbank Gruppe sitzen. Das Problem liegt nicht nur darin, dass man sich zu wenig Zeit für die Hauptmahlzeiten Frühstück, Mittagessen und Abendessen nimmt, sondern auch im sehr ungesunden Essverhalten. Noch nie waren die Deutschen so aufgeklärt wie heute - und noch nie waren sie so dick. Es gibt einen guten Grund, warum all die Aufklärung ins Leere läuft: Ernährung wird oft mit Nahrungsaufnahme verwechselt. Dabei ist sie viel mehr. Sie ist verwurzelt in Kultur und Tradition, Ausdruck von Rollenklischees, emotional aufgeladen durch Werbung und trainiert in jahrelanger Gewöhnung. In Italien ist das Abendessen die Hauptmahlzeit, die aus einer Vorspeise, zwei Hauptgängen und einer Nachspeise besteht. Dazu kommt oft die ganze Familie zusammen, um gemeinsam zu essen und sich über den Tag auszutauschen. Von der Großmutter bis zu den kleinen Kindern- alle kommen zum „cena“, dem Höhepunkt des Tages zusammen. Eine große Essbank Gruppe ist für jede italienische Familie ein Muss- da zum Essen wirklich die ganze Familie an einem Tisch sitzt. Die Mama führt das Regime in der Küche, wenn zu Hause gegessen wird und bereitet köstliche Speisen mit frischen Zutaten und viel Liebe zu. Zum Essen gibt es ein Glas Wein oder einen Kaffee. Italiener legen großen Wert auf die Qualität des Essens. Sie ziehen Frische und Qualität auf dem Markt vor, anstatt in den Supermarkt zu gehen. Nirgendwo sonst werden so viele frische Kräuter verarbeitet wie in Italien. Frischer Lorbeer, Salbei, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Estragon, Fenchel, Peperoni, Knoblauch, Petersilie… die Liste lässt sich endlos fortsetzen. Von der Gelassenheit und der südländischen Esskultur könnte man sich in Deutschland eine Scheibe abschneiden. Dass es jeden Tag gelingt, dass die ganze Familie an einer Essbank Gruppe sitzt, ist fraglich, doch kann dies 2,3 Mal in der Woche gelingen. Ein gesundes Essverhalten und regelmäßige Mahlzeiten an der Essbank Gruppe, sorgen für Wohlbefinden und mehr Energie für den Alltag. Rakuten wünscht Ihnen jederzeit einen guten Appetit!