Herrendüfte

Artikel filtern 2.849 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Gut duften mit Eau de Toilette for men


Das französische Wort „Parfum“ stammt von dem lateinischen „Per fumum“ ab, was „durch Rauch“ bedeutet. Die Erfindung des Parfüms geht auf die alten Hochkulturen in Indien und Ägypten zurück, die in der Entwicklung von Medizin und Spiritualität sehr fortgeschritten waren. Aromatische Substanzen galten in diesen Hochkulturen als Quelle der Inspiration und Inspirieren heißt Einatmen. Mit der Pharaonin Hatschepsut brach ein Zeitalter der Ästhetik an. Rituale, spirituelle Sitzungen wurden vermehrt von wohlriechenden Düften begleitet. Parallel wurden die Düfte Sinnbild für ein neues Schönheitsideal. Die Beschaffung der Zutaten, wie Weihrauch, Zimtrinde, Galgant oder Sandelholz und die Zubereitung der Produkte waren extrem aufwendig. Dass die Inder schon sehr früh Düfte und Salben für medizinische Zwecke und zur Reinigung des Körpers benutzt haben, ist darauf zurückzuführen, dass in Indien ein Großteil der dafür benötigten Pflanzen wächst. Ende des 16. Jahrhunderts kamen die Düfte und Salben auch ins Abendland. Sie wurden schon bald ein fester Bestandteil der täglichen Reinigung. Es wurde die Ansicht vertreten, dass jemand, der gut riecht, auch keine gesundheitsschädlichen Keime mit sich tragen könne. Auch, wenn diese Annahme keinen Bestand mehr hat, hat sich das Parfüm bis heute bewährt. Man kennt die zu 80% aus Alkohol bestehende Flüssigkeit auch über den französischen Begriff Eau de Toilette und bei Männerdüften „Eau de Toilette for men“. Zusatzstoffe sind destilliertes Wasser und darin gelöste pflanzliche oder tierische Öle, sowie immer häufiger auch synthetisch hergestellte Duftstoffe. In den Drogeriemärkten ist die Auswahl an verschiedenen Düften enorm. Fast jede bekannte Modemarke besitzt auch ihr eigenes Parfüm. Die Konkurrenz ist also groß und die Chemiker arbeiten in ihren Laboren täglich an neuen Riechstoffen. Über chemische Prozesse wie zum Beispiel Destillation, Extraktion oder Auspressung werden die Düfte gewonnen und miteinander vermischt. Die Forschung des Chemikers wird von Ernst Beaux, dem Erschaffer des berühmten Duftes Chanel No. 5 als wichtigste Arbeit des Schaffungsprozesses bezeichnet. Beworben werden die Düfte mit meist sehr sinnlichen, ruhigen Werbespots. Die einheitliche Botschaft ist in der Regel die Anziehungskraft, die durch den Duft auf das andere Geschlecht ausgeübt wird. Natürlich gibt es unter den Marken Qualitätsunterschiede. Dabei ist ein guter Duft mit einem schicken Outfit zu vergleichen. Ein gepflegtes Auftreten ist angenehm für die Mitmenschen und für einen selbst. Dabei ist weniger oft mehr, denn Aufdringlichkeit ist besonders bei Düften eher unerwünscht. Es ist also auf eine dezente Dosierung zu achten. Ein hochwertiges Eau de Toilette ist für Herren ein wunderbares Accessoire, sowohl für den Alltag, als auch für besondere Abende. Um auch in Kleidungsfragen optimal ausgestattet zu sein, gibt es Herren Anzüge, Herren Cordhosen und Herren Shorts. Komplettiert wird das Outfit durch einen schicken Herren Gürtel, Herren Schals und natürlich ein gutes Parfüm. Weitere Kosmetik Produkte, wie Gesichtspflege und andere Pflegecremes ist schon lange nicht nur mehr der Frauendomäne vorbehalten. In fast jedem Badezimmerschrank eines Mannes befindet sich auch ein Herren Eau de Toilette. Rakuten wünscht viel Spaß beim Stöbern nach dem aktuellen Duft in der Kategorie Männer Eau de Toilette.