Verpackungsmaterial

Artikel filtern 8.751 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl

Gut verpackt ist halb gewonnen!


Hunderte, tausende von Paketen werden jeden Tag über mehrere Kilometer verschickt! Da ist das Verpackungsmaterial wirklich gefordert. Bei dem Versand sollten Sie definitiv sicher gehen, dass die Sendung unbeschadet an ihrem Zielort ankommt und mit der richtigen Verpackung ist schon der erste Schritt getan. Gerade wenn das Geburtstagsgeschenk für das Enkelkind verschickt werden soll, wäre es sehr traurig, sollte es beschädigt ankommen! Denn auch wenn man bei den bekannten Versanddiensten seine Ware versichern kann, ersetzen diese die Schäden oftmals nicht. Denn wirklich nichts ist ärgerlicher, als dass der Inhalt beschädigt oder gar kaputt beim Empfänger ankommt. Dabei gilt beim Versandmaterial wirklich „Viel hilft viel!“ Dabei gilt, je schwerer der Inhalt ist, desto mehr Verpackungsmaterial sollte verwendet werden. Bevor es ans Verpacken geht, sollten etwaige Polster und Kartons auf Schäden untersucht und eventuell durch neue ersetzt werden. Die Packungsgröße richtet sich dabei nach der Größe des Inhalts. Um einen Gegenstand vorbildlich zu verpacken, brauchen Sie einen Karton, eine Schere, Packband, Zeitungspapier und eventuell Verpackungschips. Der Gegenstand sollte nach allen Seiten genügend Platz haben, auch damit sich der Deckel ohne Ausbeulung schließen lässt. Dann sollten rundherum mit Zeitungspapier oder anderem Füllmaterial wie Verpackungschips oder Luftkissen die Hohlräume ausgefüllt werden. Besonders sogenannte Maischips sind umweltverträglich und kompostierbar. Ob alles gut „sitzt“ kann getestet werden, indem Sie das Paket schütteln. Bewegt sich nichts mehr, ist es perfekt! Mit Zeitungspapier dann nocheinmal alles abgedeckt und den Deckel geschlossen! Die Anstoßkanten dann noch großzügig mit Klebeband umwickeln, damit die Verpackung von allen Seiten gut geschützt und fixiert ist. Am besten verwenden Sie mehrere Lagen des Klebebandes aber auf keinen Fall Paketschnüre! Denn diese können sich in den Förderanlagen der Post verhaken. Bruchgefährdete Gegenstände wie Glas, Porzellan oder Vasen immer in Luftpolster wickeln! Diese Folie hält grobe Stöße ab! Sperrgut dagegen ist immer nochmal eine Herausforderung an sich. Um empfindliche Teile wie Kanten vor Beschädigungen zu schützen, sind Kantenschützer eine sehr gute Alternative. Auch hier ist Luftpolsterfolie ideal, um die Sendung schützend zu verpacken. Anschließend noch mit Kartonage umwickeln und wieder ausreichend mit Klebeband fixieren. Es ist also sehr wichtig, das Verpackungsmaterial auf das Gut abzustimmen!
Eine große Auswahl an Füllmaterial, Versandkartons und Kleberollen finden Sie Online-Shop von Rakuten!