Aschesauger kaufen | Rakuten.de

Kaminzubehör

Artikel filtern 42 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2

Mit einem Aschesauger geht nichts mehr daneben!


Die warmen Sommermonate sind vorbei und langsam wird es wieder kälter. Der Winter kommt! Langsam sollte man in den Keller und die Heizung wieder anwerfen, dass auch niemand in der Familie frieren muss. Beim Blick auf die Gaspreise macht man sich aber schon Gedanken um mögliche Alternativen. Gas- und Ölpreise werden auch in Zukunft weiter steigen und ein Loch in den Geldbeutel fressen.

Das muss nicht sein! Wie wär es mit einem kleinen Holzofen im Wohnzimmer oder einem Kachelofen, der den Raum nicht nur mit warmer Luft erfüllt, sondern auch den Raum um einiges gemütlicher macht? Nicht nur reduzieren Sie so ihre Heizkosten, Sie machen Ihr Heim gleichzeitig um ein vielfaches gemütlicher. Vom wohlig-warmen Kaminfeuer in den eigenen vier Wänden hat doch jeder schon einmal geträumt! Wenn es draußen schon früh dunkel wird, gibt es einfach nichts Schöneres als sich in eine kuschlige Decke einzuhüllen und dem knisternden Holzfeuer zu lauschen. Informieren Sie sich bei Ihrem Schornsteinfeger. Der wird am besten mit in die Planung mit einbezogen und kann Sie ausführlich über nötige Maßnahmen aufklären.

Natürlich muss nach einiger Zeit der Aschekasten ausgeleert werden, damit der Ofen wieder ordentlich zieht. Wenn Sie schon einmal die Asche ausgeleert haben, dann wissen Sie, dass immer etwas daneben geht. So etwas lässt sich nicht vermeiden. Deshalb empfiehlt es sich ein Aschesauger für heiße Asche herzunehmen. Der ist gründlich und einfach in der Handhabung. Öffnen Sie ganz einfach die Ofenklappe und saugen die Asche weg. Hier geht nichts mehr daneben!
Ein herkömmlicher Staubsauger kann Ihnen bei der Ofenreinigung leider nicht weiterhelfen, da der Beutel eines herkömmlichen Saugers sehr schnell Feuer fängt und dann nicht nur der ganze Staubsauger hinüber ist, sondern auch ein gefährlicher Brand entstehen kann. Ein Aschesauger ist beutellos und ist nach der Inbetriebnahme problemlos sauber zu machen. Deckel auf und den Behälter ordentlich mit Wasser ausspülen. Noch leichter geht es, wenn der Aschesauger selbstreinigend ist. Dies wird dadurch ermöglicht, dass der Aschesauger beim Saugen leicht vibriert und den Feinstaub aus dem Filter schüttelt.

Im Nu werden Sie zum Aschesauger Profi und reinigen nicht nur das Aschefach, sondern auch den ganzen Ofen von Innen. Sie werden merken, dass das nach der Säuberung das Holzfeuer viel schneller entfacht. Die Asche verstopft den Ofen und hindert die Luft daran einzudringen. Das Feuer geht so sehr schnell wieder aus.

Im Sommer kann der Aschesauger ganz einfach für den Grill im Garten hergenommen werden. Säubern Sie den Rost vor dem nächsten Grillen & Barbecue, damit die Steaks wieder schön saftig werden. Mit dem Aschesauger mit Motor verhindern Sie, dass die Asche beim Saubermachen auf den Rasen fällt und hässliche Löcher in den Boden brennt.