Ballwagen kaufen | Rakuten.de

Ball Sport

Artikel filtern 43 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2

Ballwagen bringen Ordung ins Ballchaos


Wie würde es wohl ohne Ballwagen in der Turnhalle aussehen?! Es fängt schon mal damit an, dass die Bälle quer verstreut im Geräteraum herum liegen und schlimmstenfalls zur Stolperfalle werden. Haben sich die Spieler und der Trainer in der Sporthalle versammelt, müssen diese erst einmal sämtliche Bälle zusammen suchen, bevor sie mit dem Training beginnen können. Der eine Spielball ist unter das Trampolin gerollt, der andere klemmt zwischen Gymnastikmatte & Turnmatte, jetzt fehlen nur noch die restlichen paar. Das kostet viel Zeit, die die Spieler sinnvoller zu nutzen wüssten. Hat dann jeder Spieler endlich einen Ball gefunden, kann das Training beginnen. Nach vielen anstrengenden Übungen sind die Sportler erschöpft und freuen sich auf nichts mehr als eine schöne warme Dusche zur Entspannung. Wer ist da schon noch motiviert, dem Trainer beim Aufräumen zu helfen und die Bälle sicher und beieinander im Geräteraum zu verstauen?! Die Sportler eilen Richtung Duschkabine und werfen ihre Spielbälle unkontrolliert in den Geräteraum, da wird der Ball schon irgendwo einen Platz finden. Vorerst stört das keinen und keiner macht sich darüber Gedanken. Doch wenn das nächste Training beginnt, geht die Prozedur wieder von vorne los und die Sportler müssen erst einmal ihre Spielbälle zusammen suchen, bevor sie endlich mit ihren Übungen beginnen können. In einem Turnraum oder einer Sporthalle ist ein Ballwagen eben unverzichtbar. Das Ballwagen-Angebot in unterschiedlichen Größen ermöglicht optimale Aufbewahrungsmöglichkeiten für jede Ballart. Kleine sowie große Bälle finden in diesen Ballwägen einen sicheren Unterschlupf. Der Ballwagen ermöglicht vor allem durch seine vier kleinen Rollen einen leichten und angenehmen Transport der Spielbälle an den Ort des sportlichen Geschehens und wieder zurück in den Geräteraum. So melden sich die Spieler sogar freiwillig bei der Frage, wer die Bälle holt und wieder aufräumt!