Dirndl kaufen | Rakuten.de

Damen Trachtenmode

Artikel filtern 3.345 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 120

Dirndl für fesche Madel


In Bayern und in Österreich gehört es seit Jahrzehnten in den Kleiderschrank jeder Frau: das Dirndl. Die größte Dirndl-Show des Jahres findet natürlich jedes Jahr ab Ende September auf dem 3-wöchigen Oktoberfest in München statt. Die bayrische Hauptstadt verwandelt sich zu dieser Zeit zu einem multikulturellen Treffpunkt und jeder, der mag, wirft sich in Dirndl, Lederhose oder Janker und wohnt dem bunten Treiben bei. Auf der Wiesn ist garantiert für jeden was dabei! Auto-Scooter und wilde Fahrgeschäfte für die Kinder, Souvenirstände mit Lebkuchenherzen, Essenstände mit traditionell bayrischer Kost und natürlich die beliebten Bierzelte zahlreicher großer Brauereien. Überall tummeln sich Frauen, die in ihren Dirndln in allen erdenklichen Farben und Mustern eine unwiderstehliche Figur. Egal ob Ur-Bayerinnen, Zugezogene oder Touristinnen – in dem Trachtenkleid sieht wirklich jede Frau super aus. Ein Dirndl verschafft traumhafte Kurven und ein attraktives Dekolleté. Doch nicht nur zum Volksfest aller Volksfeste wird das fesche Kleidchen getragen. Auch zu festlichen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen oder Taufen ist das Dirndl die richtige Wahl. In Süddeutschland und Österreich ist es außerdem fester Bestandteil auf Jahrmärkten und Kirchtagen. Kaum zu glauben, dass es ursprünglich den Zweck einer Dienstbotentracht erfüllte. In den 70er Jahren des 19. Jahrhunderts entdeckte dann die städtische Oberschicht das Dirndl und es setzte sich als „ländliches“ Kleid durch. Der damalige Durchbruch prägte unser heutiges Verständnis von alpenländischer Tracht. Eine weitere Hochphase erlebte das Dirndl als schlichtes Sommerkleid nach dem Ersten Weltkrieg. Das Geld war knapp und ein Dirndl preiswert im Gegensatz zu historischen Frauentrachten, die aufwendig gearbeitet waren. Das heute bekannte Dirndl besteht aus drei Teilen: dem Kleid, der Bluse und der Schürze. Das Brustteil des Kleides liegt eng an und hat einen runden oder rechteckigen Ausschnitt. An das Brustteil schließt auf Taillenhöhe der Rock an, dessen Länge je nach Dirndl und Mode variiert. Die Schürze sollte nicht unbedacht gebunden werden, symbolisiert sie doch den ehelichen Status ihrer Trägerin. Single-Frauen binden ihr Schleifchen auf der linken Seite, Vergebene, Verlobte und Verheiratete auf der rechten Seite. Eine Schleife in der Mitte symbolisiert die Jungfräulichkeit und eine Schleife am Rücken, dass die Trägerin verwitwet ist. Schürze und Kleid gibt es in unzähligen Farb- und Musterkombinationen, doch denken Sie bei Ihrer Wahl daran: „less ist more“. Anstatt zu viele Muster zu kombinieren, tragen Sie lieber passende Accessoires wie zum Beispiel Halsbänder und Ohrstecker mit kleinen Edelweiß- oder Lebkuchenanhängern. Auch Trachtenhüte mit Federn und kleine bestickte Handtäschchen passen perfekt zur südländischen Tracht! Die Teile Ihres Dirndls können Sie entweder selber zusammenstellen oder Sie suchen sich gleich ein Komplett-Set auf rakuten.de aus!