Filzen kaufen | Rakuten.de

Filzen

Artikel filtern 378 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 14

Filzen – ein traditionelles Handwerk modern interpretiert


Läuft man über Weihnachts- oder Kleinkunstmärkte, ist ein deutlicher Trend zu erkennen: Viele Stände verkaufen gefilzte Gegenstände. Sehr beliebt sind gefilzte O, die die Füße auch in winterlicher Kälte schön warm halten. Das weiche, warme Material und die fröhlichen Farbenkombinationen finden immer mehr Freunde und machen das Filzen nach und nach zum beliebten Hobby. Immer mehr Menschen entdecken ihre Liebe für das traditionelle Handwerk, ohne zu wissen, welch lange Geschichte das Filzen bereits hinter sich hat. Als die Menschheit sich langsam niederließ und sich zu Viehzüchtern und Bauern weiterentwickelte, brauchte man eine Möglichkeit, wärmende Stoffe für die kalten Winterperioden herzustellen. Die Wolle der Schafe musste auf irgendeine Art und Weise weiterverarbeitet werden. Da bot sich das Filzen natürlich an. Denn diese Art der Wollverwertung war relativ kostengünstig, da man nur warmes Wasser, Seife und eben die Wolle benötigt. Der Rest ist körperliche Arbeit. Die Wolle musste vor dem Filzen gesäubert, gekämmt und zum Vlies verarbeitet werden. Aus dem traditionellen Filzen entstanden zwei verschiedene Varianten, wie man Wolle zu festem Textil verarbeiten kann. Die bekanntere Variante ist das Nassfilzen. Hier folgt man dem althergebrachten Vorgang und nutzt warmes Wasser und Seife zum Filzen. Zunächst legt man die einzelnen Wollfasern übereinander. Daraufhin werden die gesäuberten Fasern mit warme Wasser und Seife durchtränkt. Durch das warme Wasser und die basische Wirkung der Seife öffnen sich auf der obersten Schicht der Schafswolle mikroskopisch kleine Schüppchen. Nun „walkt“ man die Wolle. Durch gleichmäßiges, mechanisches Bearbeiten durchdringen die kleinen Schuppen einander und werden so stark miteinander verbunden, dass sie sich nun nicht mehr voneinander trennen lassen. Auf diese Art und Weise entsteht aus den einzelnen, losen Wollfasern nach und nach ein einheitliches Textil. Die Fasern schrumpfen zu einem festen textilen Flächengewebe zusammen und sind nun bereit, verarbeitet zu werden.
Die zweite Variante des Filzens ist das Nadelfilzen. Hier verzichtet man auf den Gebrauch von Wasser und Seife. Um die einzelnen Fasern miteinander zu verbinden, gebraucht man spezielle Filznadeln. Durch wiederholtes Einstechen und verknüpfen entsteht bald die gleiche Wirkung wie bei dem Nassfilzen. Zum Schluss wird das Textilstück noch chemisch nachbearbeitet. Aus Filz lassen sich unendlich viele schöne Gegenstände herstellen. Besonders beliebt ist es, Hausschuhe zu filzen. Auch sieht man auf den Straßen immer häufiger diverse Taschenmodelle, die man aus einem Stück gefilzt hat. Durch ihre leuchtenden, fantasievollen Farbkombinationen ziehen sie die Blicke auf sich und machen jedes Outfit zu etwas ganz Besonderem. Bei Rakuten.de finden Bastelfreunde und Hobbyfilzer alles, was sie zu ihrem Hobby brauchen. Bastelfilz und Filzdeko in den verschiedensten Farben lassen das Herz jedes Bastlers und Handwerkers sicherlich höher schlagen! Greifen Sie zu und entdecken Sie das Filzen für sich!