Gehstöcke kaufen | Rakuten.de

Alltagshilfsmittel

Artikel filtern 206 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 8

Die passenden Gehstöcke für einen sicheren Auftritt!


Gehstöcke müssen nicht unbedingt zweckmäßig aussehen. Die Alltagshilfsmittel gibt es heutzutage in den unterschiedlichsten Variationen, von edel bis sportlich, die einfach zu jedem Typ passen. Bei der umfangreichen Auswahl ist bestimmt auch der passende Stock für Sie dabei. Garantiert!
Mit einer Behinderung werden die Gehhilfen bestimmt nicht mehr nur assoziiert. Vielmehr werden Ihnen die Leute, die Sie auf der Straße treffen, neidisch hinterhersehen. Manchen Gehstock kann man sogar zusammenklappen, sodass er keinen Platz zum Beispiel im Bus oder im Zug wegnimmt, wo sperrige Gegenstände die anderen Verkehrsteilnehmer stören könnten.
Für einen Abend in der Oper oder in einem vornehmen Restaurant passt ein luxuriöser Gehstock mit einem silbernen Griff oder eine extravagante Spitze perfekt zu Ihrem Outfit. Denn klassische Gehstöcke müssen nicht mehr unbedingt nur aus Holz sein. So wird der Hilfsstock schnell zu einem Accessoire, das Sie bald nicht mehr missen wollen! Denken Sie nur an die vielen Menschen, die Brillen ohne Brillengläser tragen. Der Gehstock ist ein Trendutensil, das schnell im Kommen ist!

Nicht nur die Generation 60plusminus, die Ihren Gang mit einer Gehhilfe unterstützen wollen, sondern auch junge Abenteuerlustige brauchen manchmal Gehstützen, wegen gebrochenen oder verstauchten Knochen, die sie sich bei Sportunfällen zugezogen haben. Genau aus diesem Grund ist es von Vorteil, sich schon vor dem Ernstfall mit Gehstöcken auszustatten. Nach einem Unfall haben Sie meistens nicht mehr die Möglichkeit in Ruhe nach einer geeigneten Stütze zu suchen, die Ihnen auch noch gefällt.

Informieren Sie sich also schon vorab über die richtige Stocklänge, denn wenn Sie die Gehstütze absägen, erlischt das Widerrufs- und Rückgaberecht. Als Faustregel für den passenden Gehstock gilt: Die halbe Körpergröße minus 1-2 cm. Bei einer Körpergröße von 180 cm ergibt das eine Stocklänge von 98-99 cm. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie lieber einen zu langen als einen zu kurzen Gehstock. Haben Sie dann die richtige Gehhilfe gefunden, muss wortwörtlich der richtige Umgang mit dem Stock gelernt werden. Ein Grundsatz beim Gehen mit Stock ist, die Stütze auf der Seite des gesunden Fußes zu halten. Das kommt daher, weil wir den gegenüberliegenden Arm beim Gehen nach vorne bewegen. Wenn Sie also Ihren linken Fuß unterstützen wollen, verlagern Sie am besten einen Großteil Ihres Gewichts auf den Gehstock in der rechten Hand.

Bei einem gebrochenen Bein brauchen Sie natürlich zwei Krücken mit Unterarm- oder Achselkrücken, damit das verletzte Gliedmaß nicht beansprucht wird.

Wie Sie sehen, ist es heute kein Beinbruch mehr, wenn Sie einen Gehstock brauchen. Im Internet können Sie sich vor dem Kauf ausgiebig informieren und danach den passenden Gehstock auswählen.