Geschirrspüler kaufen | Rakuten.de

Spülmaschinen

Artikel filtern 982 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 36

Geschirrspüler – Sauberkeit auf Knopfdruck


Heute ist ein besonderer Tag, denn Sie haben Freunde von sich zum Essen eingeladen. Nach langem Hin und Her entscheiden Sie sich für eine klassische, aber dennoch leckere Lasagne. Zur Vorspeise soll es hausgemachte Bruschetta geben und für das Dessert steht bereits eine cremige Mousse au Chocolat im Kühlschrank. Schon bei den Vorbereitungen geben Sie sich alle Mühe, um Ihre Freunde mit einem wahren Gaumenschmaus zu überraschen. Ordentlich legen Sie die Lasagneplatten Schicht für Schicht in die Auflaufform und veredeln das Gericht mit den passenden Gewürzen. Weil das Auge ja bekanntlich mitisst, dekorieren Sie den Esstisch mit viel Liebe. Elegante Teller, poliertes Besteck und farblich abgestimmte Tischsets lassen ein wahres Dinnerparadies entstehen. Als I-Tüpfelchen kommt in die Mitte der Tafel sogar eine Vase mit frischen Blumen. Der Aufwand hat sich gelohnt, der Abend wird ein voller Erfolg. Der Wein fließt, eine Pointe nach der anderen wird erzählt und Ihre Freunde schwärmen von der delikaten Lasagne. Doch eines haben alle diese Abende gemein: für den Abwasch ist allein der Gastgeber zuständig. In der Küche stapeln sich Teller mit Essensresten, schokoladenbefleckte Schälchen und benutzte Töpfe. Halbvolle Weingläser mit Lippenstifträndern stehen noch auf dem Tisch und in der Auflaufform sind Teile der Nudelplatten bereits festgekrustet. Eigentlich wollen Sie einfach nur ins Bett, aber dann erwartet Sie kein schönes Erwachen. Doch dank der bahnbrechenden Erfindung von Josephine Cochrane müssen Sie weder die halbe Nacht am Spülbecken stehen, noch einen unschönen Morgen erleben! Die Amerikanerin meldete im Jahre 1886 ein Patent auf einen mit Wasserdruck arbeitenden Geschirrspüler an. Seither erleichtern uns Geschirrspüler die Hausarbeit. Stunden des Abwaschens werden reduziert auf wenige Minuten, die man benötigt um die Spülmaschine ein- und auszuräumen. Besteck, Geschirr, Gläser und Töpfe – dank dem Geschirrspüler muss fast nichts mehr per Hand gespült werden. Das Prinzip von Cochrane war einfach revolutionär: das Geschirr wurde dreckig in die Maschine gestellt und kam blitzblank sauber wieder raus. Neben dem Gerät an sich, werden noch einige andere Hilfsmittel benötigt. Die elementaren Grundlagen bilden ein Strom- und ein Wasseranschluss. Für ein optimales Reinigungsergebnis werden außerdem Spülmittel, Klarspüler und Regeneriersalz benötigt. Das Salz enthärtet das Wasser und der Klarspüler sorgt für eine optimale Trocknung des Spülguts. Spülmittel ist entweder in Pulverform, als Tabs oder als Gel zu erhalten. Jeder Geschirrspüler verfügt über mehrere Spülprogramme, die sich durch die jeweilige Dauer und Temperatur unterscheiden. Jedes dieser Programme ist in zwei Gänge unterteilt. Dies sind zum einen der Spülgang und zum anderen der Klarspülgang. Beim Spülgang werden Messer, Tassen und Schüsseln mit heißem Wasser von bis zu 70°C ordentlich durchgespült. Gleichzeitig verteilt sich das Spülmittel im Innenraum und garantiert so ein fleckenfreies Endergebnis. Anschließend läuft der Klarspülgang durch. Dabei wird das dreckige Wasser entfernt und das Spülgut bei 65°C bis 85°C getrocknet. Zudem werden Kalk- und Wasserflecken verhindert. Herauskommt einwandfrei sauberes Geschirr, das direkt wieder in den Schrank gestellt werden kann. Sparen auch Sie sich stundenlanges Abwaschen, gönnen Sie sich den kleinen Luxus eines Geschirrspülers für Zuhause und nutzen Sie die Zeit für angenehme Dinge!