Haarfarben kaufen | Rakuten.de

Friseurbedarf

Artikel filtern 415 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 15

Eine neue Haarfarbe sorgt für ein ganz neues Lebensgefühl!


Nichts verändert einen Typ Mensch so sehr wie seine Haare und vor allem dessen Haarfarbe! Von blond zu brünett oder Strähnchen als Hingucker, ist heutzutage alles möglich. Heute gehört das Wechseln der Haarfarben ganz selbstverständlich zur Gesellschaft. Eine neue Haarfarbe gibt Ihnen gleichzeitig auch noch ein komplett neues Lebensgefühl! Noch individueller kann der Look mit Fön, Lockenstab und Haarschmuck gestaltet werden. Da wird kein Tag wie der andere und Bad Hair Days gehören der Vergangenheit an! Bei der Wahl der Farbe sollten Sie aber ihrem Typ gerecht bleiben, denn eine typgerechte Haarfarbe betont nicht nur ihre Augen sondern sorgt auch gleichzeitig für einen ebenmäßigen Teint! Vor dem Haare färben, sollten die Haare intensiv darauf vorbereitet werden. Dabei sollten auch die Spitzen geschnitten werden, entweder beim Frisör oder mit einer Haarschere eben zu Hause. Intensiv-Kuren sorgen dann noch für den besonderen Extra-Kick! Vor dem eigentlichen Färben mit einer der zahlreichen Haarfarben sollte das Haar mit einem tiefreinigenden Shampoo gewaschen werden. Empfehlenswert ist es, wenn Sie einen Tag vorher das Produkt an einer weniger auffälligen Stelle testen, um Rötungen und Reizungen der Haut zu vermeiden. Viele Colorationen beinhalten meist noch ein Pflegebalsam, um das Haar anschließend ausreichend zu pflegen.
In einer Packung sind meist zwei Komponenten zum Färben zu finden, die unmittelbar vor der Anwendung miteinander vermischt werden. Diese sogenannten Oxidationshaarfarben verändern das natürliche Haarpigment. Bei den Haarfarben lässt sich dabei zwischen temporärer, semipermanenter und permanenter Färbung unterscheiden. Während eine permanente Färbung mehr als zehn Haarwäschen übersteht, hält eine semipermanente nur circa zwei bis sieben Haarwäschen. Beim Färbevorgang öffnet zunächst ein Alkalisierungsmittel die äußere Schuppenschicht. Dadurch können Farbstoffe und Oxidationsmitel leichter in das Innere des Haares eindringen. Diese zwei Komponenten werden auch erst direkt vor dem Auftragen miteinander vermischt, so erhält das eigentlich farblose Oxidationsmittel seine Farbe. Große, farbige Moleküle entwickeln sich und lösen sich erst nach einigen Haarwäschen oder bei einer dauerhaften Coloration gar nicht mehr aus dem Haar. In der Regel sind diese Haarfarben gut verträglich.
Haarfarben sind nicht erst eine Erfindung der Industrieländer! Schon vor knapp 3000 Jahren wurde das Haar mit natürlichen Stoffen wie Henna, Indigo oder auch mit Rastik behandelt. Die erste wirklich dauerhaft haltbare Farbe für das Haar wurde 1883 entwickelt, aber schon damals wies man auf die Gefahren möglicher Hautreizungen hin.
Eine Auswahl an verschiedenen Haarfarben und unterschiedlichen Colorationen finden Sie im Online-Shop von Rakuten!