Handys ohne Vertrag kaufen | Rakuten.de

Handys & Smartphones

Artikel filtern 9.787 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 350

Schnell Mobil mit Handys ohne Vertrag


Apps, WLAN, Kamera und Bluetooth sind alles Begriffe, die das Mobiltelefon in sich vereint. Das Telefonieren ist bei den heutigen Handys schon zur Nebensache geworden. Dabei ist es gar nicht lange her, da war das mobile Telefonieren mit einem Handgerät eine sensationelle Neuheit. In Deutschland begann die Geschichte des Mobiltelefons 1926 in den Zügen der Deutschen Reichsbahn. Auf der Strecke zwischen Hamburg und Berlin konnten Gäste der ersten Klasse ihre Familien zu Hause kontaktieren. Die ersten Autotelefone gab es erst 1956, wobei die Gerätepreise mit 50% des Wagenpreises für die meisten zu teuer war. Während der nächsten Jahrzehnte schritt die Technologie voran. Zeitgleich wurde daran gearbeitet größere Mobilfunknetze auszubauen. Auf der vorher mit dem D- und E-Netz erlangten Grundlage, wurde 1992 das GSM (Global System for Communication) eingeführt. Im gleichen Jahr stellte Motorola mit dem “International 3200“ das erste GSM-Fähige Gerät her. Wie als wäre eine Lawine losgetreten, machte der Fortschritt in den nächsten Jahren riesige Sprünge. Schon weniger als sieben Jahre später waren die Handys in ihrer Größe soweit reduziert, dass sie in die Hosentasche passten. Die Rate neuer Innovationen auf dem Gebiet der Mobiltelefone blieb in den Folgejahren hoch. Die Zeit des Internets begann und die Möglichkeit die Handys mit dem World Wide Web zu verbinden war schnell keine Zukunftsmusik mehr. Bald hatte sich das große Internet in die kleinen Geräte gequetscht, um den Anwender medial stets auf dem neuesten Stand zu halten. Statt morgens die Zeitung nach interessanten Artikeln zu durchforsten, liefert der hoch aktuelle Newsfeed, die für einen persönlich relevanten Informationen. Dies geschieht nicht am Frühstückstisch, sondern auf dem Weg zur Arbeit in der Bahn und zwar mit Hilfe des mobilen Telefons. Die Kommunikationswege sind dabei kürzer und schneller geworden. Auch die Vertragspartner haben sich angepasst. Der Vieltelfonierer bekommt ausreichend Freiminuten, der SMS-Schreiber eine SMS-Flatrate und der Gelegenheitsnutzer einen Bedarfstarif ohne Vertragsmindestlaufzeit. Der Markt bietet eine große Vielfalt an qualitativ hochwertigen und leistungsfähigen Geräten an. Das führt dazu, dass die Ansprüche der Kunden an die Geräte steigen. Zudem verläuft der technische Fortschritt auf dem Bereich der so genannten Smartphones unglaublich schnell und das Handy wird häufiger gewechselt. In dem Zusammenhang sind Handys ohne Vertrag die schnelle Alternative, um ein neues Gerät in Betrieb zu nehmen. Der bestehende Vertrag kann weitergeführt werden und es reicht aus die alte SIM-Karte in das neue Gerät einzusetzen. Viele Arbeitgeber statten ihre Mitarbeiter mit Geschäftshandys aus. Wer es dabei bevorzugt die Arbeit strikt von allen privaten Angelegenheiten zu trennen, ist mit einem Handy ohne Vertrag als Zweittelefon bestens ausgestattet. Wenn die Verwendungsdauer es zulässt, reichen auch Prepaid Karten aus und die Kosten beschränken sich auf ein Minimum. Zu Ihrem Handy ohne Vertrag finden Sie eine große Auswahl an Handy Zubehör. Besonders für Geschäftsleute, die sich ständig auf der Autobahn befinden, sind Kfz-Halterungen, Handy Lautsprecher und KFZ Handy Ladekabel obligatorisch. Schauen Sie sich um bei den Handys ohne Verträge und suchen Sie sich Ihren Favoriten raus. Viel Spaß beim Telefonieren, Surfen und Texten wünscht Rakuten.