Hunde Fressnäpfe kaufen | Rakuten.de

Futterzubehör für Hunde

Artikel filtern 767 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 28

Hunde Fressnäpfe für Ihren Hund


Hunde benötigen je nach Art, Größe oder Alter unterschiedliche Formen der Haltung. Wenn es um das Futter und Hunde Fressnäpfe für größere Hunde geht, müssen Sie einiges beachten. Große Hunde sollten das Futter nicht aus zu niedrigen Hunde Fressnäpfen fressen, denn sonst müssten sie sich zu tief bücken. Es kann sogar zu gesundheitlichen Problemen kommen, denn wenn sich der Hund bückt, um an den Hunde Fressnapf zu gelangen, drückt er die Ellbogen auseinander, was eine Zwangshaltung für den Hund darstellt. Nicht nur wegen orthopädischen Problemen ist diese Haltung ungeeignet, denn wenn sich der Hund schnell wieder aufrichten zu versucht, frisst er unnötig schnell und dabei wird die Nahrung nur unzureichend eingespeichelt und gekaut. Als Folge davon können Verschlucken, Magenprobleme, Magengeschwüre, Erbrechen oder Husten auftreten. Besser geeignet sind Hunde Fressnäpfe mit Hunde Napfständer, denn in diesem kann das Futter erhöht angeboten werden. Zu hoch darf der Hunde Fressnapf aber auch nicht aufgestellt werden, denn dann könnte sich der Hund verschlucken. Wenn dies über Jahre hinweg passiert, kommt es beim Hund zu Nacken- oder Wirbelsäulenproblemen. Es könnte hierbei auch zu viel Luft mitgeschluckt werden, was zu Blähungen, Erbrechen, Magenproblemen oder Aufstoßen führen kann. Die richtige Höhe hat der Hunde Fressnapf dann, wenn der obere Rand circa in Verlängerung des Brustbeins des Hundes liegt. Das ist optimal, denn der Hund neigt den Kopf weit genug vor, weil er die Vorderbeine dann nicht verdrehen muss und so der Nacken geschont wird. Den Hunde Fressnapf sollte man außerdem leicht reinigen können. Die Umgebung des Hunde Fressnapfes sollte auch einfach zu reinigen sein, denn nicht alle Hunde lassen ihre Nase beim Fressen über dem Napf. Bei unbehandeltem Holz oder Wolle als Napfständer können Schmutz und Bakterien leicht in die Materialporen einziehen, sich dort festsetzen, vermehren und ist deshalb nicht geeignet. Eher geeignet sind Napfständer aus Kunststoff, Keramik, Edelstahl, lackiertem Holz oder Gummi. Der Hundenapf sollte am besten täglich gereinigt werden, der Napfständer einmal die Woche. Als Futter für Hunde eignet sich als Trockenfutter, das jedoch meist aus zu viel Getreide und Zucker sowie aus künstlichen Vitaminen besteht. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass der Hund viel trinkt. Das Dosenfutter besteht zum Großteil aus Feuchtigkeit, enthält aber oft Geliermittel, was dann bei den Hunden zu Durchfällen führen kann. Synthetische Vitamine sollten nicht zugesetzt sein. Wenn Sie Ihrem Hund Frischfutter geben, sollte es roh und zimmerwarm gefüttert werden. Zu einer artgerechten Hundehaltung gehören neben Fleisch auch Frisches Gemüse und rohe Knochen. Bei Rakuten finden Sie noch Hundetränken und Hunde Trinkflaschen für Ihren glücklichen Vierbeiner.