Lauflernschuhe kaufen | Rakuten.de

Kinderschuhe

Artikel filtern 250 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 9

Ein kleiner Schritt für den Spross, aber ein großer für die Entwicklung – Lauflernschuhe stehen unterstützend zur Seite!


Jedes Elternpaar kennt es, die Kleinen werden so schnell groß! Gestern noch schlief der Nachwuchs den ganzen Tag in seiner Wiege und heute schon zieht er sich an allen möglichen Gegenständen hoch. Der Wohnzimmertisch, ein Stuhl, das Sofa – nichts ist mehr sicher vor dem kleinen Entdecker! Mit wackeligen Beinchen und jeder Menge Unbeholfenheit geht es mit jedem Schritt, mag er noch so klein sein, ein Stück voran. Da erwärmen sich schnell die Herzen der Eltern! Auch wenn man sich dabei vor allem fragt, wie dem Sprössling bei seiner Entwicklung in Sachen „Weltentdecker“ geholfen werden kann.
Gerade in der Übergangsphase vom Krabbeln zum Laufen sollten Kinder ausschließlich Barfuß laufen, damit sie zuerst einmal einen festen Halt auf den Beinen lernen. Unterstützende Hilfen können Spielgeräte, wie ein Lauflerngerät für Babys erste Schritte oder ein Lauflernwagen für Kleinkinder sein. Zu Beginn der ersten Schritte sind die Füßchen noch sehr weich und nicht vollends entwickelt, daher ist es vor allem in der Phase der ersten Schritte nicht notwendig Schuhe zu tragen. Für „Weltentdecker-Touren“ außerhalb des vertrauten Heims sind Lauflernschuhe dann aber unverzichtbar! Der richtige Zeitpunkt ist gekommen, wenn sich das Kind sicher auf den eigenen Füßen bewegt. Nach einiger Zeit kann der Spross dann Lauflernschuhe auch als Hausschuhe in den eigenen vier Wänden tragen, damit die Füße auch schön warm eingepackt sind. Gerade im Winter mit Mütze, einem Schal und dicker Winterjacke dürfen Schuhe nicht fehlen. In der kalten Jahreszeit können Lauflernschuhe mit Lammfelleinlagen die optimale Möglichkeit sein, um vor Kälte zu schützen. Dabei muss das Laufwerk dem Kind einen sicheren Halt bieten können und gleichzeitig weich sein. Am besten geeignet für die heimeligen vier Wände sind Leder Lauflernschuhe, da sie keine feste Sohle haben und daher ein Gefühl des Barfußlaufens vermitteln. Flexibles und atmungsaktives Material, wie beispielsweise weiches Nappaleder, ist besonders geeignet, da die Füße darin nicht schwitzen können. Auf synthetische Materialien sollten Sie gänzlich verzichten, da die Füße des Nachwuchses darin nicht atmen können. Mit einer flachen, weichen und flexiblen Sohle kann der Fuß ideal abrollen. Um die richtige Größe des Schuhs herauszufinden, fertigen Sie am besten mit Hilfe eines Kartons und eines Filzstiftes eine Schablone beider Füße an. Dabei rechnen Sie in der Länge circa einen Zentimeter hinzu, so wissen Sie, dass der Schuh auch wirklich passt. Auch in der Breite und der Höhe sollten die Lauflernschuhe keinen Druck auf die kleinen Füße ausüben, damit Fehlstellungen der Füße in jedem Fall vermieden werden! Behalten Sie beim Kauf von Leder Lauflernschuhen oder anderen Lauflernschuhen stets im Blick, dass das Laufwerk nicht nur optisch überzeugt, sondern qualitativ gut verarbeitet und von der Größe her passen sollte!
Dann steht dem kleinen Abenteurer mit dem passenden Schuhwerk die Welt offen und wartet nur darauf, entdeckt zu werden!