Leggings & Jeggings kaufen | Rakuten.de

Damen Hosen & Röcke

Artikel filtern 1.469 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 53

Vollkommene Bewegungsfreiheit mit Leggings und Jeggings


Bei vielen Frauen steht Shoppen mindestens unter den Top 3 der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Luftige Kleider, glitzernde Tops und trendy Pullover – was gibt es schöneres als durch die Läden zu stöbern, mit tausend Teilen in die Anprobe zu verschwinden und anschließend mit vollbepackten Tüten nach Hause zu fahren, um dort alle Errungenschaften erneut anzuprobieren. Doch die Suche nach einem Kleidungsstück hat schon die eine oder andere Frau in den Wahnsinn getrieben: Die Suche nach der perfekt sitzenden Hose. Gibt es sie wirklich und wenn ja, wo denn nur? Im Schaufenster an der Puppe sah die Hose einfach umwerfend aus, aber am eigenen Körper kann das Modell nicht wirklich überzeugen. Es zwickt an der Hüfte, die Hosenbeine sind viel zu lang und ein schöner Apfelpo sieht anders aus. Enttäuschend! Frustriert wird die Hose wieder auf die Stange gehängt und die Hoffnung eine bequeme und gleichzeitig gutaussehende Beinbekleidung zu finden wird aufgegeben. Stop! Lassen Sie sich nicht so schnell unterkriegen. Die Wundermittel, die Bequemlichkeit und modernes Design vereinen heißen Leggings und Jeggings. Auch als Tights bekannt liegen die Stoffhosen hauteng an und machen dabei jede Bewegung mit. Das elastische Material sorgt dafür, dass sich am Hosenbund keine unschönen Einschnitte abdrücken und Sie als Trägerin sich in keiner Weise eingeengt fühlen. Anders als Strumpfhosen haben Leggings und Jeggings keinen Fußteil. Durch die extreme Flexibilität sind Leggings und Jeggings nicht nur im Alltag ein angenehmer Begleiter. Auch beim Sport sollten Sie nicht mehr darauf verzichten. Erinnern Sie sich an das Musikvideo zu „Call on me“? Die Mädels tragen die bunten Leggings bei ihren Gymnastikübungen nicht ohne Grund. Da die elastischen Hosen sich mühelos an jede Bewegung anpassen, sind sie ideal bei gymnastischen Übungen oder zur Aerobic. Auch zum Joggen und Radfahren eignen sich die hautengen Hosen einfach perfekt. Ihre erste Hochphase erlebte die Leggings in den 1980er Jahren. Oft in knallbunten Farben wurde sie zu Turnschuhen oder klobigen Basketballschuhen kombiniert. Wer es etwas mädchenhafter mochte, trug Nylonstrümpfe in hohen Pumps. Um den Hauteng-Look etwas aufzulockern, trugen die Damen oft lange Jacken und weite Pullover und T-Shirts zu den farbenfrohen Leggings. In den 90ern schien der Trend ein wenig einzuschlafen, dafür erlebte die Leggings ein grandioses Comeback im Jahre 2006 und brachte gleichzeitig die Jeggings mit. Eine Jeggings ist die perfekt sitzende Jeans, die Sie immer gesucht haben. Sie vereint den Look der Jeans mit dem Material und der Bequemlichkeit der Leggings. Anfang des neuen Jahrtausends fand die Modebranche raus, dass Frauen auch im Winter nicht auf Minirock und Hot Pants verzichten müssen. Durch eine darunter getragene Leggings waren die sommerlichen Kleidungsstücke auf einmal auch wintertauglich. Heute sind in Sachen Leggings und Jeggings fast keine Grenzen mehr gesetzt. Egal ob bunt gemustert oder schlicht, ob ¾ oder lang, ob Jeansoptik oder nicht, ob zum Rock oder zum Shirt – tragen Sie Leggings und Jeggings!