Lockenwickler kaufen | Rakuten.de

Fön & Lockenstäbe

Artikel filtern 71 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3

Dank Lockenwicklern mit mehr Schwung durch den Tag!


Engelsgleich sieht die gelockte Haarpracht aus! Fast wie vom Himmel selbst frisiert. Verschiedene Größen, mit dem Fön oder an der Luft getrocknet, werden die Locken mal eben wie aus dem Nichts hergezaubert! Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Weit bekannt sind selbsthaltende Haft- oder Klettwickler. Durch feine Härchen halten sie sich im Haar, sind aber nur für normales bis feines Haar gedacht, das maximal schulterlang ist. Mit Flock- oder Samtwickler dagegen können ganz einfach sanfte Wellen in sehr langes Haar gezaubert werden! Je größer die Lockenwickler, desto größer die Locken! Engelsähnliche Locken bekommt man dagegen super mit Spiralwicklern hin. Aber diese Lockenpracht beansprucht die Haare sehr, daher sollte vor dem Eindrehen eine Haarpflege eingearbeitet werden, um mögliche Schäden vorzubeugen! Empfehlenswert ist es nach der Wäsche ein pflegendes Spray einzuarbeiten. Denn wer will schon kaputte und spröde Haare nach einer atemberaubenden Lockenpracht haben!
Doch wie macht man eigentlich Locken? Das ist kinderleicht! Zuerst eine Portion Schaumfestiger in die Haare geknetet und mit einem Kamm vorsichtig durchkämmen. Die Haare werden in Ober- und Unterkopf eingeteilt. Bei der Verwendung von unterschiedlich großen Lockenwicklern sorgen große Wickler am Unterkopf für maximales Volumen. Andersherum für einen natürlichen Look! Eine Strähne genommen und den Lockenwickler bis zu den Spitzen ziehen, diese um den Wickler legen und bis zum Kopf einwickeln. Für optimales Volumen sollte der Lockenwickler möglichst nah am Ansatz aufliegen und dann mit einer Haarklammer fixiert werden. Föhnen Sie die aufgedrehten Haare und lassen die Wickler dann noch circa eine halbe Stunde abkühlen. Anschließend die Wickler sanft aus dem Haar entfernen, mit den Fingern auflockern und mit Haarspray ausreichend fixieren. Ganz wichtig dabei: Nicht bürsten! Das zerstört die Locken wieder! Kleine engelsgleiche Locken bekommen Sie auf die Schnelle ganz einfach mit einem Lockenstab hin. Noch ein hübscher Haarreifen in die Haare gemacht und das Styling ist perfekt!
Nach längerem und häufigem Gebraucht sammeln sich schnell unliebsame Haar in den Lockenwicklern, deshalb sollten Sie diese regelmäßig reinigen. Zuerst einfach die hängengebliebenen Haare entfernen. Lockenwickler aus Kunst- oder Schaumstoff können in einer Seifenlauge gereinigt werden. Anschließendes Schrubben mit einer Nagelbürste macht sie extra sauber. Schnell kann es mal vorkommen, dass die Wickler einreißen. Diese am besten wegschmeißen, da scharfe Kanten das Haar beschädigen können. Da hilft dann auch die beste Pflege nicht mehr!
Viel Spaß beim Ausprobieren!