Lupen & Lesegläser kaufen | Rakuten.de

Alltagshilfsmittel

Artikel filtern 115 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5

Lupen – Die kleine Hilfe für das Auge


Seit es den Menschen gibt, gibt es auch Sehfehler oder Sehschwächen. Vor der Erfindung der Brille oder ähnlichen Sehhilfen mussten die Menschen, die unter verschiedenen Defiziten der Sehkraft litten, eben einfach mit ihrer Einschränkung leben. Natürlich wollte man dies nicht einfach so hinnehmen, sondern suchte schon im Altertum und in der Antike Möglichkeiten, kleinste Dinge für das Auge zu vergrößern und so Sehschwächen entgegen zu wirken. Den ersten Vergrößerungsversuch, der für die Nachwelt erhalten blieb, schrieb man dem römischen Philosophen Seneca im ersten Jahrhundert nach Christus zu. Er versuchte, sich die natürliche Lichtbrechung des Wassers zu Nutze zu machen, um damit Gegenstände größer erscheinen zu lassen. Den Grundstein für die Entwicklung der Lupen legte der arabische Gelehrte Abu Ali al-Hasan Ibn Al-Haitham mit seinem revolutionären Werk „Schatz der Optik“ im elften Jahrhundert nach Christus. An ihm orientierten sich die Forscher im Bereich der Optik sehr lange. Wir sehen die Lupe heute als Selbstverständlichkeit an und machen uns über ihre unglaublich große Bedeutung für die Wissenschaft und unseren Alltag kaum Gedanken. Mit der Erfindung der Linse, insbesondere der Lupe, konnte die Wissenschaft ihre damaligen Defizite schnell nachholen. Der Blick in die Ferne bis in das All war plötzlich möglich und erweiterte die Denkdimensionen der Menschheit in unglaublichem Ausmaß. Allgemein definiert man eine Lupe als konvexe – also nach außen gewölbte – Sammellinse mit einer geringen Brennweite, die aufrichte, virtuelle Bilder der betrachteten Gegenstände projiziert. Lupen schaffen es, Dinge zu vergrößern. Dies funktioniert grundsätzlich nur durch das komplexe Zusammenspiel der Lichtstrahlen und der Form der Linse. Hält man einen Gegenstand im Bereich zwischen Lupe und Brennweite, also innerhalb der vorgegebenen Brennweite, so lässt die Lupe ein scharfes, vor allem stark vergrößertes Bild des Gegenstandes entstehen. So können Details auch auf kleiner Distanz in vergrößerter Form betrachtet werden. Lupen unterstützen sozusagen die Leistungsfähigkeit des menschlichen Auges um ein Vielfaches. Die Lupe kennt man auch unter der Bezeichnung „Brennglas“. Diese Benennung geht auf eine ganz besondere Fähigkeit der Lupen zurück. Eine Lupe kann die parallel verlaufenden Sonnenstrahlen in ihrem Inneren zu einem Brennfleck bündeln, an dem sich die freiwerdende Wärme sammelt. Je nach Lupendurchmesser können Brennkraft und Wärmeentwicklung variieren. So lassen sich leicht brennbare Gegenstände wie etwa ein Blatt Papier ohne Feuerzeug oder Streichhölzer nur mit der Kraft der Sonne in Brand stecken. Hier ist jedoch immer Vorsicht geboten! Besondere Verwendung findet die Lupe als Leselupe oder Vergrößerungsglas. Lupen an sich sind zwar kein Ersatz für eine perfekt angepasste Sehhilfe, können jedoch altersbedingte Sehsschwäche oder Weitsichtigkeit für kurze Zeit beheben und das Lesevergnügen verbessern. Bei Rakuten.de finden Sie nicht nur verschiedene Lupen, sondern auch weitere praktische Lebenshelfer wie Alltagshilfen für die Küche, Alltagshilfen im Haushalt, Hörgeräte oder Gehstöcke!