Metalldetektoren kaufen | Rakuten.de

Sammlerzubehör

Artikel filtern 70 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3

Schatzsuche mit Metalldetektoren!


Wenn Sie beim Arbeiten im Garten unachtsam sind und Ihnen Schrauben oder Nägel auf den Rasen fallen, dann sollten Sie alles sofort stehen und liegen lassen und die Metallgegenstände aufsammeln! Sollten Sie nicht alle Nägel finden, kann es zum bösen Erwachen kommen, wenn sie das nächste Mal barfuß im Garten laufen, oder den Rasen mähen wollen. Die kleinen Nägel, die Sie nicht mit dem bloßen Auge entdeckt haben, können dann den Rasenmäher zerstören, oder noch schlimmer zu einem tödlichen Geschoss werden. Also Vorsicht!

Damit Ihnen so etwas nicht passiert, sollten Sie sicher gehen, dass der Rasen frei von Fremdkörpern ist. Mit einem Metalldetektor finden Sie jeden noch so kleinen Nagel. Sie werden sehen wie handlich und benutzerfreundlich das Metallsuchgerät ist. Im Handumdrehen werden Sie ihren Garten von lästigen Metallteilen befreien!

Die Suchgeräte bestehen aus einer batteriebetriebenen Schaltung und einer stromdurchflossenen Suchspule, deren Magnetfeld weit in den Boden reicht. Die Flachspulen kommen meist bei Personenkontrollen und Bodenflächen zum Einsatz. Gestreckte Formen bei der Lokalisierung von Objekten in Hohlräumen. Im Lauf der Zeit haben sich zwei Messmethoden etabliert, die auch heute noch zum Einsatz kommen. Bei der Pulsmessung werden periodisch Magnetfelder ausgesendet und bei der Wechselstrommessung wird ein kontinuierlicher, niederfrequenter Strom in einer Sendespule erzeugt, der von leitfähigen Metallen beeinflusst wird.

Da finden Sie nicht nur Nägel oder Schrauben, sondern vielleicht sogar einen kleinen Schatz oder ein Überbleibsel aus dem zweiten Weltkrieg. Sollte Ihr Metalldetektor verrückt schlagen, dann gehen Sie lieber auf Nummer sicher und graben vorsichtig. Mit einer Fliegerbombe ist nicht zu spaßen! Mit Schaufel und Spaten sind sie perfekt für zukünftige Schatzsuchen ausgerüstet, wenn Sie mit dem Metalldetektor losziehen. Versuchen Sie es doch mal an einem Strand. Dort werden täglich jahrhundertalte Schätze angespült, die vom Sand begraben werden. Hier müssen Sie aber schon früh aufstehen, da das Suchen mit dem Metalldetektor mittlerweile eine beliebte Urlaubsaktivität für die ganze Familie geworden ist.

Sollten Sie bei Ihren Schatzsuchen nicht ganz so erfolgreich sein und so langsam die Lust am Detektor verlieren, dann legen Sie sich doch zusätzlich ein GPS Gerät zu, mit dem Sie beim Geocaching und Geotagging mitmachen können. Dort werden Schätze von anderen Geotaggern vergraben, die Sie mit einer Schatzkarte oder den Koordinaten finden können. Haben Sie nicht schon als kleinens Kind davon geträumt einmal auf eine richtige Schatzsuche zu gehen und Unmengen von Gold zu finden? Dann legen Sie jetzt los und finden Sie den richtigen Metalldetektor für Ihre Bedürfnisse!