Michel Herbelin Uhren kaufen | Rakuten.de

Michel Herbelin Uhren

Artikel filtern 29 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2

Michel Herbelin Uhren


Die berühmten Michel Herbelin Uhren gibt es bereits seit 1947. Um die Uhrmacherkultur in Charquemont, im französisch-schweizerischen Jura zu erhalten, begann der Uhrenbauer Michel Herbelin Qualitätsuhren herzustellen. Damals wurden sie nach dem zweiten Weltkrieg noch unter dem Namen „Impec“ verkauft. Impec spielt auf das Wort impeccable an, was so viel wie tadellos, oder einwandfrei bedeutet.
Schnell wurde Michel Herbelin als der größte französische Uhrenspezialist gefeiert, was dazu geführt hat, dass große Händler auf die Marke aufmerksam wurden. Binnen kurzer Zeit wurden die jetzt als Michel Herbelin Uhren bekannten Luxusartikel in der Schweiz, in England und in Amerika verkauft.
Jean-Claude Herbelin, der Sohn des Uhrenspezialisten schaffte es mit seiner ambitionierten Art, den Assistenten der Botschaft in Panama von der Marke zu überzeugen, sodass er sofort zum Verkaufsdirektor gemacht wurde. Nun stand dem Export nach Lateinamerika nichts mehr im Weg. 50 Jahre später, nachdem die Uhrmachertradition kurz vor dem Aus stand, werden die Michel Herbelin Uhren in mehr als 50 Ländern in 500 verschiedenen Ausführungen verkauft.

Nicht nur wegen der hohen Präzision und Zuverlässigkeit der Herrenuhren hat Michel Herbelin seine Kunden gewonnen, sondern wegen den französischen Werten, die tief mit dem Unternehmen verbunden sind. Unabhängigkeit, ein hoher Anspruch und Kundennähe wird bei den Michel Herbelin Uhren großgeschrieben. Die Uhren überzeugen mit Perfektion, Zuverlässigkeit und Exzellenz auf extrem hohem Niveau. Neue Modelle zeigen immer wieder, dass die Kreativität von Michel Herbelin im Unternehmen weiterlebt.

Durch die große Familientradition im heimischen Uhrmacherunternehmen stellt die Marke Michel Herbelin in der Branche eine Ausnahme dar. Die Geschäftsführer sind nicht irgendwelche fremden Aktionäre, die bestimmen in welche Richtung das Uhrenunternehmen geht, sondern die Söhne des Gründers selbst. Deshalb verfügt das Unternehmen einen großen Zusammenhalt und ein hohes Qualitätsbewusstsein. Mittlerweile arbeiten ganze drei Generationen an der traditionsreichen Herstellung der Michel Herbelin Uhren!

Doch wie genau wird eine Michel Herbelin Armbanduhr gebaut?

Am Anfang der Uhrenkonstruktion steht damals wie heute der Entwurf, bei dem sich der Designer durch seine Umwelt inspirieren lässt. Hier wird der Kreativität freien Lauf gelassen. So kommen immer wieder neue Michel Herbelin Uhren zum Vorschein, die die Marke neu definieren. Vor dem Zusammenbau der Armbanduhr mit den millimeterkleinen Einzelteilen überprüft der Uhrmachermeister mit großer Sorgfalt die einwandfreie Qualität. Nach dem Einsetzen des Ziffernblattes und dem Einbau der Zeiger kann man das Endprodukt schon erahnen. Danach wird der Aufzug, der speziell für jedes Uhrenmodell zugeschnitten wird, eingesetzt. Jetzt wird der Boden eingelassen und alles nach hohen Qualitätsstandards kontrolliert. Funktioniert alles perfekt, wird noch das Armband angebracht. Geschafft! Nach vielen Arbeitsschritten ist die Luxusuhr fertig für den Verkauf!