Papier kaufen | Rakuten.de

Papier

Artikel filtern 9.406 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 336

Papier – die Blätter, die Ihr Leben begleiten


Wenn wir es eilig haben, kritzeln wir schnell eine Notiz auf ein Stückchen Papier, legen es auf den Tisch und eilen aus dem Haus. Ebenso kramen wir, wenn wir im Supermarkt stehen, den Einkaufszettel aus der Jackentasche, entfalten ihn und werfen ihn, nachdem wir ihn benutzt haben, weg, ohne uns Gedanken zu machen. Papier begleitet uns während unseres ganzen Lebens in unendlich vielen Formen. In Papier oder dem dickeren Karton verpacken wir unsere Lebensmittel. Das Wissen aus Büchern hilft uns in der Schule und bereitet uns auf das Leben vor. Gute-Nacht-Geschichten lesen wir unseren Kindern von Papierseiten vor und zum Schreiben eines romantischen Liebesbriefes greifen die meisten eher zu einem schön gestalteten Briefpapier als zu der elektronischen, wesentlich gefühlsloseren E-Mail. Wie wichtig das Papier für uns und die kulturelle Entwicklung der Welt ist, das ist nur den wenigsten bewusst. Bevor es Papier oder ähnliches gab, mussten die Menschen ihr Wissen entweder von Mund zu Mund überliefern, damit es nicht verloren geht, oder – wie die Höhlenmenschen der Steinzeit – auf Stein oder auf Wände zeichnen. Die ursprüngliche Form des Papiers ist der antike Papyrus. Er fand seine erste Blütezeit bei den ägyptischen Hochkulturen. Man machte sich die Vorteile der Lage direkt im Nildelta zu Nutze und verwendete Schilf, das man überall an den Ufern des großen Flusses fand und verarbeitete es zu Papyrus. Man schlug die Stängel der Pflanze flach, legte sie übereinander, presste sie glatt und ließ sie trocknen. Schon konnte man auf ihnen alles festhalten, was einen bewegte. Ohne diese bahnbrechende Erfindung wäre unser Wissen über die frühe Kulturzeit der Menschheit kaum vorhanden. Das Gegenstück zum Papyrus war das länger haltbare Pergament. Man stellte es aus besonders bearbeiteten Tierhäuten her. Durch seine Langlebigkeit und die Beständigkeit kann man heute noch in alten „Codices“ – wie man mittelalterliche Pergamentbücher auch nennt – lesen. Die Erfindung des Papiers bewirkte zusätzlich noch einmal eine Erleichterung. Denn man musste nun nicht mehr auf teure Tierhäute zurückgreifen, sondern konnte den Rohstoff für das Papier einfach in der Natur anbauen und ernten. Seinen Ursprung hat das Papier, wie wir es heute kennen, wahrscheinlich in China. Hier entwickelte man auch das typische Verfahren zur Papierherstellung, das als „Papierschöpfen“ erweitert und industrialisiert wurde. Nach der Ernte der Pflanzenfasern, werden sie gesammelt und ausgekocht. Der entstehende Brei wird mit einem engmaschigen Rahmen geschöpft. So sammeln sich die einzelnen Fasern auf den engen Maschen und das überflüssige Wasser kann abtropfen. Nach einem längeren Trocknungsprozess kann man das Papier endlich verwenden. Heute überlässt man die Papierherstellung den industriellen Großproduzenten wie der Papier union. Um Ihr Handgeschriebenes zu verfeinern, finden Sie bei Rakuten.de nicht nur verschiedenste Papierprodukte, sondern auch eine Vielzahl an verschiedenen Schreibgeräten wie Kugelschreiber, Füllfederhalter, Fineliner, Gel- und Tintenroller, die einfaches, weißes Papier zu einem persönlichen Kunstwerk werden lassen!