Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
KOSTENLOS
Machen Sie mehr draus: 5% zurück in Rakuten Super Points
JETZT MEHR SPAREN
NUR NOCH 0 STÜCK

AKS Saniflow 4 Wechseldruckmatratze Anti-Dekubitus-System bis Decubitus Grad 4

Produkt merkenMerkliste
  • -18%
  • 799,00
  • 969,002) inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkostenfrei
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

AKS Saniflow 4 Wechseldruckmatratze

Anti-Dekubitus-System bis Decubitus Grad 4

  • AKS-Saniflow 4 großzelliges Antidekubitus Wechseldrucksystem der gehobenen Standardklasse mit
    _x000D_Statik- und Pflegefunktion
  • 40 - 130 kg Personengewicht geeignet
  • Entlastung des Auflagedrucks beim Patienten

Die Vorteile des AKS Saniflow 4

  • Als Matratzenersatzsystem mit komplexem Funktionsumfang wird aks-saniflow® IV den hohen Ansprüchen des gehobenen Standards gerecht. Patienten mit Dekubitus bis einschließlich Grad IV nach EPUAP erhalten die beste Standardversorgung bei der Dekubitustherapie.
  • 8-stufige Druckeinstellung entsprechend dem Patientengewicht
  • optische Anzeige bei Erreichen des gewünschten Drucks
  • optischer und akustischer Alarm bei Druckverlust (z.B. Leckage)
  • Schalter zur Rückstellung des akustischen Alarms
  • Zyklusdauer von 10 - 25 Min. einstellbar
  • Matratzenersatzsystem mit herausnehmbarer Schaumstoffunterlage (4 cm)
  • Schnellentlüftung der Matratze durch Endstopfen mit Zugring
  • sichere Einrastverbindung der Schläuche
    _x000D_am Aggregat
  • für 40 - 130 kg Patientengewicht geeignet
  • Mit Pflegefunktion, sie ermöglicht eine maximal gefüllte, statische Auflagefläche mit zeitlicher Begrenzung von 30 Minuten und einem automatischen Wechsel in den zuvor eingestellten Betriebsmodus Wechseldruck oder Statik sowie der gewählten Druckstufe
  • 17 Zellen, einzeln austauschbar
  • Zellenhöhe 13 cm
  • Matratzenbezug aus Nylon/PVC mit umlaufenden Reißverschluss an der Matratze befestigt, wasserundurchlässig alternierendes Zweikammersystem zur intermittierenden Druckentlastung
  • mit diagonal über Eck verlaufenden
    _x000D_Gummibändern an der Matratzenunterseite zur Fixierung an der Liegefläche

aks saniflow 4

Servicebereich

Prospekt Saniflow 4

Download

Bedienungsanleitung

Download

Indikation
_x000D_Das Antidekubitus-Wechseldrucksystem aks-saniflow IV ist sowohl für die Dekubitusprophylaxe als auch für die Dekubitustherapie bis einschließlich Grad IV nach EPUAP einsetzbar. Für die Prophylaxe ist das System in allen Risikostufen (gemäß BradenSkala) anzuwenden. Der Betriebsmodus Statik erlaubt zusätzlich die Lagerung von Schmerzpatienten. Für diese Anwendung lesen Sie das Kapitel Statik der Gebrauchsanweisung.
_x000D_
_x000D_Kontraindikation
_x000D_Das aks-saniflow IV-System ist bei Patienten mit akutem multiplem Trauma, instabilen Knochenbrüchen, instabilen Wirbelsäulenverletzungen oder sonstigen Wirbelsäulenerkrankungen nicht einsetzbar. Außerdem darf das System nicht bei Patienten mit Wahrnehmungsstörungen verwendet werden. Allgemein gibt es Hinweise, dass Antidekubitus-Wechseldrucksysteme Spastiken fördern bzw. auslösen können. Der Einsatz muss in diesen Fällen vom behandelnden Arzt individuell entschieden werden. Lagern Sie Schmerzpatienten nicht während des Wechseldruckmodus auf der
_x000D_aks-saniflow IV.

Anwendungsbereich
_x000D_Das Antidekubitus-Wechseldrucksystem aks-saniflow IV ist ein aktives Medizinprodukt der Klasse I, das zur Verhütung, Behandlung oder Linderung von Dekubitalgeschwüren bestimmt ist. Es ist für eine langzeitige Anwendung unter normalen Bedingungen vorgesehen. Das aks-saniflow IV-System ist für den Einsatz im häuslichen Bereich sowie für den Einsatz in Alten- und Pflegeheimen geeignet. Es ist für Menschen bestimmt, bei denen aufgrund ihrer Krankheit oder Behinderung ein überwiegendes bzw. dauerhaftes Liegen notwendig ist. Das Antidekubitus-Wechseldrucksystem aks-saniflow IV ist ein Matratzenersatzsystem, d.h. aufgrund einer integrierten Schaumstoffunterlage in der Wechseldruckmatratze ist eine separate Schaumstoffmatratze im Bett nicht nötig. Das aks-saniflow IV-System ist für
_x000D_die Anwendung in einem Pflegebett oder sonstigem Standardbett einsetzbar. Das Bett
_x000D_muss eine stabile, ebene Liegefläche haben, die mit den Außenmaßen der AntidekubitusWechseldruckmatratze übereinstimmen. Die Liegefläche darf keine scharfen Ecken und Kanten aufweisen, welche die Matratze beschädigen können. Außerdem ist darauf zu achten, dass das Bett über Matratzenhalter oder eine Rahmenkonstruktion verfügt, die ein Herausrutschen der Antidekubitus-Wechseldruckmatratze verhindern.

Es dürfen Patienten mit einem Gewicht von 40 kg bis maximal 130 kg auf der aks-saniflow IV gelagert werden. Der Anwender (Pflegefachpersonal) muss die entsprechende Sachkenntnis besitzen, um die Eignung des Produktes zu überprüfen, das Dekubitusrisiko richtig beurteilen, bestehende Dekubitalgeschwüre bewerten und um die adäquate Druck- und Zykluszeiteinstellung vornehmen zu können.

Bitte lesen Sie vor Gebrauch dieses AKS Saniflow 4 Wechseldruckmatratze aufmerksam die Bedienungsanleitung und halten Sie sich an die Anweisungen des Herstellers. änderungen vorbehalten. Abbildungen können vom Original abweichen.

Technische Details der AKS Saniflow 4

Matratzenmaß: 90 x 200cm
_x000D_Zellenhöhe: 13 cm
_x000D_Matratzenhöhe inkl. Schaumstoffunterlage: 17 cm
Zellenanzahl : 17 cm
_x000D_Zykluszeiten: 10, 15, 20 oder 25min.
_x000D_zulässiges Patientengewicht: 40 - 130 kg
Maße Aggregat (BxHxT): 28 x 10 x 20,5 cm
_x000D_Leistungsaufnahme: max. 12 W
_x000D_Netzkabellänge: 4,5 m
Hilfsmittelnummer: HMV 11.29.08.2002Techwerte 1
_x000D_Einsatz: Dekubitus bis einschließlich Grad IV nach EPUAP
_x000D_


Produktdaten

In Den Warenkorb
Sanitätshaus Burbach + Goetz
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren