Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
KOSTENLOS
Machen Sie mehr draus: 5% zurück in Rakuten Super Points
JETZT MEHR SPAREN
falkemedia
NUR NOCH 7 STÜCK

DigitalPHOTO 112018

Produkt merkenMerkliste
  • -25%
  • 5,24
  • 6,991) inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkosten: 1,95 €
  • Lieferung in 4-6 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Megatrend spiegelloses Vollformat Mit der Nikon Z 7 Canon EOS R und Panasonic Lumix S haben gleich drei Kamerahersteller rund um die photokina 2018 ihre neuen Kameras präsentiert. Wir sagen Ihnen wie gut die Modelle sind und wie Sony reagieren wird. Werden Sie Fotograf des Jahres 2019 In der neuen Wettbewerbsrunde der DigitalPHOTO warten Gewinne im Wert von 13.693 Euro auf Sie. Machen Sie jetzt mit. 16 Seiten FotopraxisSpezial Wild und Haustiere. Profifotografen verraten ihre besten Tricks. So gelingen Ihnen im Handumdrehen beeindruckende Aufnahmen in Garten Studio und Natur von Hund Katze Pferd Wildschwein Hirsch &amp Co. Photoshop einfach erklärt Schärfen. Wir zeigen Ihnen fünf Wege für richtig scharfe Fotos. Schritt für Schritt und leicht verständlich. So holen Sie aus jedem Bild mehr heraus. Fotodrohnen machen Spaß und liefern tolle Bilder. Doch was gilt es zu beachten Unser ServiceRatgeber liefert die Antworten zu Flugtipps Regeln und Verbote. Inklusive Kaufberatung für Drohnen ohne Kenntnisnachweis. Einfach kaufen und abheben Wer liefert die beste Leinwand Wie haben sechs OnlineAnbieter im großen Test verglichen. Wer sich den Testsieg und wer sich den Preistipp sichert lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

Express-Infos:
Seitenanzahl: 132
Rubriken: 5
Themen: 32

Highlights:
Kameras: Nikon Z 7, Canon EOS R, Panasonic Lumix S 16 Seiten: Wild- und Haustierfotografie Photoshop einfach erklärt: Schärfen 3.693 Euro Gewinne! Fotograf des Jahres 2019

Editorial:
Auf der photokina war es das beherrschende Thema: spiegelloses Vollformat. Sei es in Form der Nikon Z 7 und Z 6, der neuen Canon EOS R – oder Panasonics Überraschung-Coup Lumix S. Nach fünf Jahren der Behaglichkeit wird es von jetzt auf gleich ungemütlich für den Elektroriesen Sony. Waren sie bisher die einzigen Anbieter für Modelle in diesem gefragten Segment, muss sich das Unternehmen nun gegen gleich drei schlagkräftige Marktgrößen wappnen. Die Spiele haben begonnen.   Aus Fotografensicht weckt der große Sensor natürlich Begehrlichkeiten. Fast hat man den Eindruck, dass der weitverbreitete APS-C-Sensor zum Auslaufmodell verkommt. Vom noch kleineren Micro-Four-Thirds-Chip einmal ganz abgesehen. Doch keine Sorge, aus unserer Sicht – und nach Aussagen der Kamerahersteller – werden die zwei alternativen Sensoren auch weiterhin zum Einsatz kommen. Denn trotz aller Sehnsucht nach dem großen Format, beim Blick auf die Preise für die spiegellosen Vollformat-photokina-Neuheiten, holt einen die Realität schnell wieder ein. Und plötzlich erscheinen Kameras mit APS-C oder Micro-Four-Thirds gar nicht mehr so unattraktiv.   Was ist Ihre Meinung? Wird sich der große Sensor und die spiegellose Technologie mittelfristig durchsetzen? Benjamin Lorenz

Extra-Inhalt:
Top-Vollversionen auf der Heft-CD Vollversionen CrazyTALK ANIMATOR 2, Vollversion HDR PROJECTS 4 ELEMENTS, Videotraining: Das Automobil im Fokus, Testbilder aus dem DigitalPHOTO-Labor zur Nikon Z 7, Nikon Nikkor Z 24-70mm 1:4 S, Nikon Nikkor Z 35mm 1:1,8 S, Canon EF 70-200mm f/2,8L IS III, Sigma 70mm f/2,8 DG Macro Art. Plus: DigitalPHOTO-Bestenliste. 359 getestete Kameras und 273 getestete Objektive

Produktdaten

In Den Warenkorb
falkemedia Shop
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren