Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
KOSTENLOS
Machen Sie mehr draus: 5% zurück in Rakuten Super Points
JETZT MEHR SPAREN
falkemedia
NUR NOCH 7 STÜCK

Mac Life 062019

Produkt merkenMerkliste
  • -25%
  • 6,00
  • 8,001) inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkosten: 1,95 €
  • Lieferung in 4-6 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Neue iMacs Apple präsentiert neue Modelle des beliebten DesktopRechners und verpasst den Geräten neue Grafikeinheiten und Prozessoren. Wir haben getestet ob der neue iMac damit vielleicht sogar mit dem iMac Pro mithalten kann. iPad Air und iPad mini Das neue iPad mini sieht zwar äußerlich weiterhin völlig unverändert aus erhält aber eine Frischzellenkur mit neuer Hardware und lässt sich nun auch mit dem Apple Pencil bedienen. Auch das iPad Air bekommt etwas überraschend ein kräftiges Update. Apple News+ Apple TV+ und Apple Arcade Bei seinem ShowtimeEvent stellt Apple endlich seinen SerienStreamingDienst vor und enthüllt gleichzeitig eine Magazin und eine SpieleFlatrate. Wir fassen alle Neuerungen zusammen. MusikStreaming Der Markt für das Streamen von Musik scheint zwischen Spotify und Apple Music aufgeteilt. Doch es gibt noch weitere Anbieter bei denen sich ein Blick lohnt. Außerdem stellen wir die passenden AirPlayLautsprecher für jeden Bedarf vor.

Express-Infos:
Seitenanzahl: 132
Tipps & Tricks: über 100 Seiten
Musikstreaming-DIenste: 10

Highlights:
Neue iMac-Modelle: im Test Neues iPad Air: im Test Neues iPad mini: im Test

Editorial:
Im Herbst wird Apple TV+ wohl auch in Deutschland an den Start gehen. Was fehlt, ist ein Angebot der Öffentlich-Rechtlichen. Keine Frage, es sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe. Apple produziert vor allem Serien, um Netflix und Amazon Prime die Schau zu stehlen und etwas mehr vom Streaming-Kuchen abzubekommen. Apple produziert aber auch Dokumentationen – und Dokumentationen produzieren ARD, ZDF, 3Sat, Arte und Co. hierzulande wahrlich genug. Allein, es fehlt die allumfassende Doku-TV-App, ein „Dokuflix“ als Kooperation zwischen den vorgenannten Sendern. Wie schön wäre es, wenn man die Gesamtheit der deutschen Qualitäts-TV-Produktionen unter einem Dach hätte, mit einem Vorschlagsalgorithmus, der zumindest ähnlich gut funktioniert wie der von Netflix. Mir ist klar, dass dafür ein paar Rechte geklärt und vielleicht sogar einige Gesetze geändert werden müssen. Heraus käme dabei ein Produkt, das wohl mindestens inhaltlich über jede Kritik erhaben wäre – und vielleicht sogar dazu taugt, so manchen Rundfunkbeitragsnörgler zu bekehren. Herzlichst, Ihr Sebastian Schack

Extra-Inhalt:

Produktdaten

In Den Warenkorb
falkemedia Shop
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren