Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
ZURÜCK
Farmer's Shop
NUR NOCH 0 STÜCK

Gelbsenf Senf Saatgut 25kg Sack

Produkt merkenMerkliste
  • 54,90
  • inkl. MwSt.
  • 2,20 € / 1 kg
  • Mit Code nur
  • Versandkosten: 4,70 €
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
  • Kunden mit Kundenkonto sammeln
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung


Qualitätssorte Gelbsenf  Saatgut 25kg Sack
 

 


 

Saatzeit:

 


 

Juli bis September- Standort berücksichtigen! Eine rechtzeitige Aussaat erhöht den Bekämpfungserfolg

 


 

Aussaatmenge:

 


 

15 bis 20 kg/ha enger Reihenabstand für eine hohe Pflanzenzahl und intensive Durchwurzelung

 


 

Bodenbearbeitung:

 


 

Eine hauptfruchtmäßige Bestellung fördert die schnelle Entwicklung eines dichten Pflanzenbestandes.

 


 

Düngung:

 


 

40 60 kg N per ha als Startgabe für bessere Strohrotte. Die in der organischen Masse konservierten Nährstoffe sind im Winter vor Auswaschung geschützt und stehen im Frühjahr wieder zu Verfügung

 

Alle Angaben nach bestem Wissen unter Berücksichtigung von Versuchsergebnissen und Beobachtungen.
Eine Gewähr oder Haftung für das Zutreffen im Einzelfall kann nicht übernommen werden,
weil die Wachstumsbedingungen erheblichen Schwankungen unterliegen.

Sortenprofil:

spätsaatverträglich 
unempfindlich gegen Trockenheit 
gute Bodenbeschattung 
hoher Eintrag an wertvoller organischer Masse 
intensives, tiefreichendes Wurzelnetz 
friert im Winter sicher ab 

schützt aktiv vor Erosion 

 


 

effektive Stickstoffkonservierung

 

mulchsaatbewährt für Mais- Fruchtfolgen

Vorteile für den Boden:

Der Boden ist das wertvollste Gut im Ackerbau, seine Verbesserung das primäre Ziel aller
ackerbaulichen Maßnahmen. Zentrale Aufgabe für jeden Landwirt ist es deshalb, die Erosion
zu verhindern. Bei Reihenkulturen wie Mais oder Rüben funktioniert die Mulchsaat in abgefrorenen
Zwischenfrüchten sehr gut. Wind- und Was-sererosion wird verhindert, die Krume durch das
Wurzelwerk stabilisiert und die Infiltrationsrate des Wassers verbessert. Mulchsaat wird durch
diverse Förderprogramme finanziell unterstützt. Gesetzliche Vorgaben im Rahmen des Erosions-
katasters werden hinzukommen.


Die Ziele einer erfolgreichen Mulchsaat lassen sich folgendermaßen zusammenfassen:


Die Zwischenfrucht soll den Boden rasch und möglichst vollständig bedecken. Das vermindert die Verdunstung und verbessert die Unkrautkonkurrenz.


Die Zwischenfrucht muss sicher abfrieren und auch nach einer ganzflächigen Bearbeitung genügend Pflanzenmaterial auf der Bodenoberfläche zurücklassen.


Das oberirdische Stängelmaterial soll im Frühjahr gut austrocknen und brüchig sein.


Der Mulch sollte keine Matte bilden, da der Boden sich dadurch langsamer erwärmt und schlechter abtrocknet.


Die Zwischenfrucht zur Mulchsaat sollte den Boden gut durchwurzeln, um die Struktur des Bodens zu stabilisieren und das
Einsickern des Wassers zu verbessern. Unter Berücksichtigung all dieser Anforderungen hat sich in der Praxis ALBATROS bestens bewährt

 

 

 

 

 


Produktdaten

In Den Warenkorb
Farmer's Shop
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren