Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
ZURÜCK
AHA-BUCH
Gerstenberg Verlag
NUR NOCH 3 STÜCK

Dunkel war's, der Mond schien helle

Produkt merkenMerkliste
  • 22,00
  • inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkostenfrei
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
  • Kunden mit Kundenkonto sammeln
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Dunkel war's, der Mond schien helle
Untertitel: Verse, Reime und Gedichte

Zustand: Neu

Einbandart: Buch

Format: 273x222x19 mm

ISBN-13: 9783836942850

Verlag: Gerstenberg Verlag

Author: Edmund Jacoby

Veröffentlichungsdatum: 1999

Sprache: Deutsch


Rund 200 Gedichte aus Volks- und Kindermund, von Ringelnatz und Morgenstern, Heinz Erhardt und Robert Gernhardt, Matthias Claudius, Goethe, Christine Nöstlinger u.v.a. fügen sich zusammen zu einem Hausbuch der Poesie. Alte und neue, bekannte und unbekannte, lustige und nachdenkliche Verse, Reime und Gedichte öffnen die Tür zu der magischen Welt der Poesie. Für Kinder, die sie kennenlernen wollen, und für Erwachsene, die sie dabei an die Hand nehmen. Der Türöffner zur Bilderwelt der Sprache sind die Bilder von Rotraut Susanne Berner. Der Bestseller jetzt als limitierte Sonderausgabe zum Jubiläumspreis! - Rund 200 Abzähl- und Schüttelreime, Zungenbrecher, Lügen- und Rätselgedichte, lustige und nachdenkliche Geschichtengedichte - Die vielfach gelobte Textauswahl bietet kleinen und großen Lesern immer wieder neue Entdeckungen - Zum Vorlesen und Selberlesen, zum Lernen, Entdecken, Staunen und Spielen - Ein Gesamtkunstwerk dank der unverwechselbaren Illustrationen von Rotraut Susanne Berner


Produktdaten

In Den Warenkorb
AHA-BUCH
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren