Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
Kostenlos anmelden
Microsoft
NUR NOCH 0 STÜCK

Microsoft Office 2019 Standard | Windows | Multilingual |

  • -89%
  • 23,90
  • 225,952) inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Einfach und kostenlos.
  • Versandkostenfrei
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Bei den Angebot handelt es sich um einen Produktschlüssel zur Aktivierung von Microsoft Office 2019 Standard auf einem PC oder Notebook und den dazugehörigen Downloadlink samt Anleitung

 Lieferumfang:

- Produktschlüssel zur Aktivierung von Microsoft Office 2019 Standard 32/64 Bit
- Downloadlink
- für 32-Bit und 64-Bit geeignet
- 100% updatefähig
- optimierte Benutzeroberfläche
- flüssiges, optimiertes Arbeiten

- Rechnung auf ihren Namen


Office 2019 beinhaltet Updates und neue Funktionen für Microsoft WordExcelPowerPointOutlookProjectVisioAccess und Publisher, die wir in den letzten Monaten bereits Office ProPlus-Nutzern zur Verfügung gestellt haben. Office 2019 ist eine einmalige Veröffentlichung und wird keine weiteren Aktualisierungen erhalten. Office ProPlus hingegen werden wir wie gewohnt mit monatlichen Updates und innovativen Features mit künstlicher Intelligenz und für einfachere Kollaboration und noch mehr Sicherheit weiterentwickeln.

Die neuen Funktionen in Office 2019 und wichtigsten News im Überblick

PowerPoint 2019 ermöglicht es, mit neuen Funktionen wie Morph und Zoom filmische Präsentationen zu erstellen. Mit verbesserten Inking-Features wie der Drucksensitivität und Kippeffekten in allen Windows-Anwendungen können Dokumente noch intuitiver erstellt werden

Excel 2019 beinhaltet neue Datenanalyse-Funktionen wie neue Formeln und Diagrammtypen sowie Verbesserungen von PowerPivot. Neue Diagrammtypen sind beispielsweise Trichterdiagramme und 2D-Karten. Mit 2D-Karten können Nutzer geografische Daten in hochpräzise Visualisierungen umwandeln, Erkenntnisse, Trends und Chancen identifizieren und Karten in Word, PowerPoint und Outlook einfügen. Trichterdiagramme zeigen die Variation der Werte über mehrere Einheiten oder Phasen eines Prozesses hinweg. So können Sales-Pipelines, -Trichter und Website-Konvertierungen übersichtlich dargestellt werden.

Word und Outlook dürfen natürlich auch in Office 2019 nicht fehlen. Die neuen Features wie Read Aloud und Text Spacing sorgen dafür, dass sich die Nutzer noch besser auf das Wesentliche konzentrieren können. Außerdem blockiert der Focus Mode Ablenkungen, die Focused Inbox räumt weniger wichtige E-Mails automatisch aus dem Weg.

Office auf Millionen von Geräten weltweit eingesetzt werden. Mit Office 2019 verlagern wir die lokalen Versionen von Office auf C2R, um Kosten zu senken und die Sicherheit zu verbessern. Zu den Vorteilen von C2R gehören vorhersehbare monatliche Sicherheitsupdates, aktuelle Apps bei der Installation, reduzierter Netzwerkbedarf durch die Optimierungstechnologie für Downloads unter Windows 10 und ein einfacher Upgrade-Pfad zu Office 365 ProPlus. C2R bietet die gleichen unternehmensorientierten Managementfunktionen wie Microsoft Installer (MSI)-basierte Produkte und unterstützt auch ein In-Place-Upgrade, für alle, die von älteren MSI-basierten Produkten zu Office 2019 wechseln. 

Office 2019 beinhaltet auch Updates für Exchange Server 2019, Skype for Business Server 2019, SharePoint Server 2019 und Project Server 2019, die wir in den kommenden Wochen veröffentlichen werden.

Enthaltene Anwendungen:

  • Word (Textbearbeitung)
  • Excel (Tabellenkalkulation)
  • PowerPoint (Präsentationen)
  • OneNote (Notizen)
  • Outlook (E-Mail und Termine)
  • Publisher (Desktop-Publishing)

Microsoft Office und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. Verwendete Namen oder Bilder bleiben Eigentum der jeweiligen Firmen.

Systemvoraussetzungen :

Betriebssystem:Windows
Sprache:andere auf Anfrage, Deutsch, Dänisch, Englisch, Französich, Italienisch, Polnisch, Spanisch
Enthaltene Programme:Excel, Outlook, PowerPoint, Publisher (Windows), Word
Kompatibel mit:Windows 10 Enterprise, Windows 10 Home, Windows 10 Pro
Jahr:2019

 

 

Rechtliche Hinweise

All illustrations, icons, logos serve only for the article description. The brand names and trademarks are the unrestricted property of their respective legally registered owners. You buy a product key here, not a license. According to Microsoft's license terms, a product key is intended for one-time activation. The period of use is unlimited as long as the product is used on the same device. If the computer is reformatted, reinstalled or any changes are made to the hardware, there is no longer any guarantee that the product key will continue to function on the PC. In addition, according to the Microsoft Terms of Use, you are prohibited from activating the key on multiple devices, see Microsoft Terms of Use.

Hinweise zum Verkauf gebrauchter Software: Eine Erschöpfung des Verbreitungsrechts im Sinne des § 69c Nr. 3 UrhG ist eingetreten. Die Software hat keine zeitliche Begrenzung und kann somit dauerhaft genutzt werden. Das Nutzungsrecht wurde eingeräumt, indem als Gegenleistung ein Entgelt erbracht wurde, dass dem Ersterwerber eine angemessene Vergütung ermöglicht hat. Dieses Entgelt entspricht dem wirtschaftlichen Wert des Computerprogramms. Der Ersterwerber hat keine Kopie des Programms behalten. Wir haben sämtliche Kopien des Artikels von all unseren Geräten, Datenträgern (CD/DVD) und sonstigen Speicherorten entfernt. Auch auf allen Cloud-Diensten wurden etwaige Kopien entfernt. Das Produkt muss heruntergeladen werden. Alle Updates sind gewährleistet und können heruntergeladen und installiert werden. Die Voraussetzungen von Art. 5 Abs. 1 der Richtlinie 2009/24/EG zum Erwerb sind und wurden voll umfänglich erfüllt. Mit dem Erwerb erlangen Sie die Möglichkeit zur sachgemäßen Nutzung des Programms. "Ein Softwarehersteller kann sich dem Weiterverkauf seiner "gebrauchten" Lizenzen, die die Nutzung seiner aus dem Internet heruntergeladenen Programme ermöglichen, nicht widersetzen." Aus der Pressemitteilung Nr. 94/12 zum Urteil in der Rechtssache C-128/11 des Gerichtshofes der Europäischen Union (EuGH): Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat als oberstes rechtsprechendes Organ der europäischen Union mit seinem Urteil für endgültige Klarheit gesorgt und den Handel mit gebrauchten Computerprogrammen für grundsätzlich rechtmäßig erklärt. Der EuGH entschied zudem, dass der Software-Gebrauchthandel auch dann zulässig ist, wenn es sich um online übertragene Software handelt. Der BGH hat dann am 17.07.2013 hinsichtlich der zugrunde liegenden Rechtsfragen die Grundsatzentscheidung des EuGH voll umfänglich bestätigt. Und auch bei Volumenlizenzen und deren Aufsplittung ist das Urteil des EuGH anzuwenden. Dies bestätigte das Oberlandesgericht Frankfurt am Main in einem Verfahren zwischen Adobe und usedSoft. In ihrer Urteilsbegründung stellten die 13 Richter der großen Kammer eindeutig fest, dass der Erschöpfungsgrundsatz bei jedem erstmaligen Verkauf einer Software gilt. Der EuGH verfügte sogar, dass der Zweiterwerber bei online übertragenen Lizenzen die Software beim Hersteller erneut herunterladen darf: Außerdem erstreckt sich die Erschöpfung des Verbreitungsrechts auf die Programmkopie in der vom Urheberrechtsinhaber verbesserten und aktualisierten Fassung?, so der EuGH. Der Gerichtshof ging damit deutlich über den Schlussantrag des EuGH-Generalanwalts vom 24. April 2012 hinaus. OEM Versionen (Original Equipment Manufacturer) bieten dem Käufer den enormen Vorteil, die gleiche Software zu einem deutlich günstigeren Preis zu erwerben. In Deutschland ist der Erwerb, Vertrieb sowie die Nutzung von OEM-Versionen vollkommen legal. Sprich, der Handel von OEM-Versionen auch ohne Bindung an Hardware ist rechtskräftig gestattet. Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt. Aufgrund dieses Urteils dürfen Sie diese Version auf jedem Rechner anbringen und einsetzen. Dies ist im Urteil des Bundesgerichtshofs vom 06.07.2000 - I ZR 244/97 dokumentiert, und besagt: Im Urteil vom 6. Juli 2000 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass der Erschöpfungsgrundsatz nicht durch Lizenzbestimmungen der Hersteller ausgehebelt werden kann (Az. I ZR 244/97 - OEM-Entscheidung - Urteilsbesprechung in GRUR 2001, 153).

 


Produktdaten

In Den Warenkorb
Entschuldigen Sie bitte!
LicenseShop24
  • Impressum
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
Digitales Produkt sofort erhalten:
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
ZUSTIMMEN
ABBRECHEN
Produkt melden
Bitte wählen Sie einen Grund:









Optional (ausser bei "Sonstiges")