Shoppen NachKategorien
0
ZURÜCK
KOSTENLOS
Machen Sie mehr draus: 5% zurück in Rakuten Super Points
JETZT MEHR SPAREN
TROTEC
NUR NOCH 0 STÜCK

TROTEC Mobile Klimaanlage Lokales Klimagerät PAC 2100 X mit 2,3 kW / 8.000 Btu, EEK A

( Spektrum: A++ bis E )
Produkt merkenMerkliste
  • 429,95
  • inkl. MwSt.
  • Mit Code nur
  • Versandkostenfrei
  • Lieferung in 1-3 Werktagen
Leider ist der Artikel in dieser Variante nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.
Leider ist der Artikel nicht mehr verfügbar.

Produktbeschreibung

Lokales Klimagerät PAC 2100 X

Das Komfort-Klimagerät PAC 2100 X überzeugt nicht nur mit einer max. Kühlkapazität von 2 kW (7.000 Btu), sondern es verfügt darüberhinaus über eine Belüftungs- und Entfeuchtungsfunktion.

Dank der cleveren Stromsparfunktion spart das 3-in-1-Klimagerät ganz cool selbst in der größten Hitze bares Geld.

Dank Energiesparfunktion spart das Klimagerät PAC 2100 X Kosten

Gut, wenn man das Klimagerät PAC 2100 X bereits bei sich zu Hause hat, bevor die nächste Hitzewelle kommt. Das komfortable Multitalent besitzt neben der Kühlautomatik auch noch über eine Entfeuchtungs- und Ventilationsfunktion und eignet sich mit seiner 2 kW starken Leistung sowie der Energieeffiziensklasse A ideal für Wohn- und Büroräumen bis zu einer Größe von 65 m³.

Für einen erholsamen Schlaf ist neben dem Nachtmodus, der langsam die Temperatur anhebt, auch das LED-Display vollständig auszuschalten, so dass sie kein unnötiges Licht stört.

Zwei Ventilationsstufen sowie die variabel einstellbare Ausblasrichtung sorgen für die optimale Verteilung des Luftstroms. Im Zusammenspiel mit dem integrierten 24-Stunden-Timer können weitere Kosten gespart werden, denn dieser ermöglicht, etwa wenn der Raum nur zu bestimmten Zeiten genutzt wird, die zeitgesteuerte An- und Abschaltung des Gerätes. Im Gegensatz zu vielen anderen Klimageräten muss beim PAC 2100 X der Kondensatbehälter nur sehr selten geleert werden, da dieses über ein intelligentes Recyclingsystem das kondensierte Wasser zur Kühlung des Kondensators verwendet und somit ein Großteil verdampft.

Wahlweise wird das PAC 2100 X über sein Bedienungstableau am Gerät oder die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung gesteuert.

Installation und Wartung des PAC 2100 X

Das Klimagerät ist mit wenigen Handgriffen aufgebaut und sofort einsatzbereit.

Der vormontierte Luftfilter reinigt die Raumluft von Flusen, Staub und Tierhaaren. Der Filter lässt sich einfach herausnehmen und reinigen. Ein permanenter Kondensatablauf kann zusätzlich rückseitig angeschlossen werden.

Hier einige Praxisvorteile im Überblick:

  • Energieeffizienzklasse A
  • 2 kW Kühlleistung
  • Drei Betriebsmodi: Kühlung, Ventilation, Entfeuchtung
  • Zwei Ventilationsstufen
  • Timer-Funktion
  • Praktisches LED-Display
  • Anzeige der Raumtemperatur
  • Pflegeleichtes Membrantastenfeld
  • Einstellbare Luftausblasrichtung
  • IR-Fernbedienung
  • Herausnehmbarer Luftfilter
  • Luftreinigungsfunktion (Tierhaare, Flusen, Staub)
  • Leiser Betrieb < 63 dB(A)


Dieses Gerät wurde vom TÜV geprüft und trägt das GS-Siegel für geprüfte Sicherheit!

Hier einige technische Daten des PAC 2100 X:

  • Geeignet für Räume bis ca. 65 m³
  • Geräte-Typ: Monoblock
  • Kühlkapazität max.: 2 kW / 7.000 Btu
  • Luftleistung max.: 319 m³/h
  • Entfeuchtungsleistung max.: 1 l/h
  • Anschlussspannung: 220-240 V / 50 Hz
  • Leistungsaufnahme max.: 1,1 kW
  • Kältemittel: R290A
  • Menge Kältemittel: 0,13 kg
  • Schalldruckpegel (Abstand 1 m): ≤ 53 dB(A)
  • Schallemission gemäß EN ISO 3745:2012: 63 dB(A)
  • Abmessungen (L x B x H): 355 x 345 x 703 mm
  • Gewicht: 22,5 kg
  • Abluftschlauch: 1,5 m / Ø 148 mm

 

Mobile Klimaanlagen - Komfortable Kältemaschinen

Merke: Ohne Schlauch keine Kälte!

Lassen Sie sich nicht von Klimageräte-Abbildungen verunsichern, die einen komplett schlauchlosen Einsatz suggerieren - mindestens ein Schlauch ist unabdingbar, auch wenn man ihn nicht immer sieht!

Warum? Ganz einfach:

Professionelle Heimklimageräte sind weltweit allesamt Kompressionskälteanlagen. Und diese generieren gleichermaßen Kälte wie Wärme - unabänderliche Physik. Die erzeugte Kälte ist im Raum gewünscht, die Wärme dagegen nicht. Deshalb muss sie weg, nach draußen.

Bei Split-Geräten ist sie automatisch draußen, denn hier wird die Wärme direkt im außen aufgestellten Verflüssiger abgeleitet. Dennoch benötigen auch diese Geräte eine Verbindungsleitung für das zirkulierende Kältemittel, welches den Kältetransport gewährleistet.

Bei Monoblock-Bauweise ist die Wärme zentral im Gerät und muss deshalb nach draußen geleitet werden, ohne sich wieder mit der Innenraumluft erwärmend zu mischen.

Hierzu dient zwingend mindestens ein Abluftschlauch, der deshalb fester Lieferbestandteil jedes auf dem Markt erhältlichen Monoblock-Klimagerätes ist, auch wenn nicht in jeder Einsatzabbildung direkt ersichtlich.


Produktdaten

In Den Warenkorb
TROTEC
  • Versandkosten
  • Widerrufsrecht
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.
Abbrechen
Akzeptieren