Camouflage, Roman, F. J. Schell

6,95 €*2,49 €

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

50 Stück auf Lager

Preis inkl. gesetzl. MwSt.

* UVP

Produktbeschreibung

Camouflage


Eine bissige Satire über den Medizinbetrieb in Deutschland.

Siegfried Säuerling, erfolgloser Kunstmaler in chronischer Geldnot, fälscht einen Scheck seines Vaters. Der empörte Augenarzt und Kriegsveteran Dr. Julius Säuerling bringt daraufhin den eigenen Sohn ins Gefängnis - damit er sich bessere. Dort lernt Siegfried den Anlagebetrüger Reiner Teuschel kennen, der sich ausgerechnet in eine Frau verliebt hat, die Ärzte erotisch vergöttert. Gemeinsam hecken sie ein neues Leben aus, das sie nach der Haft führen wollen: als erfolgreiche Ärzte.

Eine bissige Satire, die der Autor, Mediziner und Journalist in der Tradition des Schelmen- und Ganovenromans verfasst hat. Lustvoll karikiert er nicht nur die "Halbgötter in Weiß" sondern macht das Spiel um Tarnung und Täuschung zum Spiegel der gesamtdeutschen Gesellschaft. Heftige Kost für tolerante Leser.