Rationale Phytotherapie / A. Schapowal

6,95 €

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

44 Stück auf Lager

Preis inkl. gesetzl. MwSt.

Produktbeschreibung

Phytopharmaka sind Medikamente, die ausschließlich aus Pflanzen hergestellt werden. Sie müssen wie alle Arzneimittel behördlich zugelassen werden, bevor sie auf den Markt gebracht werden. Rationale Phytotherapie beginnt bei Anbau und Kultivierung von Heilpflanzen. Damit pflanzliche Arzneien ihre volle Wirkung entfalten können, muss sichergestellt sein, dass zur Herstellung nur hochwertige Ausgangsprodukte verwendet werden. Pharmakologische und toxikologische Untersuchen gehören ebenso zur rationalen Phytotherapie wie der Wirksamkeitsnachweis in randomisierten, kontrollierten Doppelblindstudien nach den Richtlinien von „Good Clinical Practice“.

Die Entwicklung des Pestwurz-Extrakts Ze 339 sowie die in diesem Buch beschriebene präklinische und klinische Forschung sind ein gutes Beispiel dafür, wie eine traditionelle Heilpflanze im Sinne der rationalen Phytotherapie für eine neue Indikation zugelassen werden kann. 2003 erteilte die Schweizer Zulassungsbehörde Swissmedic für den Pestwurz-Extrakt Ze 339 die Zulassung zur Behandlung der saisonalen allergischen Rhinitis. Er ist damit das erste für die Behandlung der allergischen Rhinitis zugelassene Phytopharmakon.