Rechtswissenschaften kaufen | Rakuten.de

Fachbücher

Artikel filtern Über 10.000 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 1070

Rechtswissenschaften oder die Frage „Was ist Recht?!“


Rechtswissenschaften, auch Jurisprudenz genannt, befasst sich mit der rechtlichen Methodik und Lehre der Gesetzesauslegung.
Wie alle Wissenschaften ist auch die Rechtswissenschaft in verschiedene Unterdisziplinen unterteilt. In Deutschland ist besonders der Begriff Jura, der seinen Ursprung im Lateinischen hat und so viel wie „Rechte“ bedeutet, geläufig. Unter diesem Synonym wird das gesamte Feld der Rechtswissenschaften zusammengefasst. Jemand, der im Feld der Rechtswissenschaften arbeitet, befasst sich unter anderem mit der sachgerechten Deutung juristischer Texte. Dies schließt eine wissenschaftliche Beschäftigung mit der Entstehung und Anwendung von Rechtsquellen und Normen mit ein und setzt ein Verständnis für Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie, Rechtstheorie, Rechtspolitik, und Rechtssoziologie voraus.
Die Frage, was Recht ist, beziehungsweise, was rechtens sei, wurde über die Jahrhunderte immer wieder unterschiedlich beantwortet.
Lange Zeit wurde Recht mit den herrschenden Moralvorstellungen gleichgesetzt, später etablierte sich die Vorstellung, als Recht kann nur eine Regel gelten, die die von einer Körperschaft oder Person, in der Regel ein Herrscher, erlassen wurde, der die Autorität zu ihrem Erlass und zur Durchsetzung besaß. Anfang des 19. Jahrhunderts konzentrierte man sich wieder auf die gesellschaftliche und geschichtliche Verankerung des Rechts. Aus diesen und anderen Vorstellungen haben sich die heute üblichen Rechtssysteme entwickelt. Rechtsnormen sind abstrakt und bedürfen einer Konkretisierung. Rechtswissenschaften beschäftigen sich daher mit der Ermittlung des Sinnes einer Rechtsnorm, eines Vertrages oder sonstiger Willenserklärungen. Daneben gibt es Disziplinen von Nachbarwissenschaften, wie der Rechtsphilosophie, der Rechtsgeschichte und der Rechtssoziologie. Für das Arbeiten mit Rechtswissenschaften ist in vielen Rechtskreisen eine juristische Ausbildung in Form eines Studiums Voraussetzung. Das Studium der Rechtswissenschaften kann an vielen Hochschulen und Universitäten studiert werden.
Rechtswissenschaften sind Gegenstand unseres täglichen Lebens und begegnen uns in jedem modernen, komplexen Staat. Die moderne Rechtsordnung umfasst alle Normen, die nach ihrem nationalen oder internationalen Geltungsbereich in Rechtsordnungen und das global geltende Völkerrecht unterteilt sind. In Deutschland gibt es mehr als 5.000 Gesetze und Verordnungen des Bundes. Hinzu kommen noch jene Gesetze und Verordnungen der 16 Bundesländer sowie die Rechtsverordnungen und Satzungen der Bezirke, Kreise, Verwaltungsgemeinschaften und Gemeinden.
Geltendes Recht soll menschliches Handeln und Verhalten regeln. Das menschliche Bedürfnis zur dauerhaften und gleichmäßigen Regelung der Verhältnisse innerhalb einer Gemeinschaft durch Gesetze ist schon alt. Im Laufe der Zeit hat sich lediglich die Person beziehungsweise Legitimation des Gesetzgebers geändert.
Die Jurisprudenz unterteilt die Rechtsordnungen des objektiven Rechts in Rechtsgebiete, die nach methodischen Gesichtspunkten in die Bereiche des öffentlichen Rechts, Privatrechts und Strafrechts und nach sachlichen oder inhaltlichen Gesichtspunkten in methodenübergreifende Rechtsgebiete wie das Verkehrsrecht, das Wirtschaftsrecht oder das Baurecht gegliedert werden.
Wer das Gebiet der Rechtswissenschaften interessant findet oder aus beruflichen Gründen oder aufgrund eines Studiums mit diesem Gebiet zu tun hat, dem steht eine große Auswahl an Fachliteratur zur Verfügung.
In unserer Online Bücherwelt finden Sie ein großes Sortiment an informativen Büchern.
Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach dem neuesten Handelsgesetzbuch sind, sich über Ihre verschiedenen Rechte informieren oder sich auf den neuesten Stand bezüglich Wirtschafts- oder Zivilrecht bringen wollen - mit unseren Fachbüchern können Sie dieses oder andere interessante Fachgebiete, wie die Architektur, Chemie, Atronomie oder Kunstgeschichte erkunden!