Reißverschlüsse kaufen | Rakuten.de

Handarbeit

Artikel filtern 559 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 20

Reißverschlüsse – verlässliche Alltagshelfer für alle Fälle


Betrachtet man seine tägliche Kleidungsauswahl, wird man feststellen, dass man kaum einen Tag ohne einen Reißverschluss auskommen kann. Denn die meisten Schuhe – besonders feste Stiefel für die kalten Jahreszeiten – kommen schwer ohne die praktische Erfindung aus. Ebenso schützen uns wetterfeste Jacken durch verlässliche Reißverschlüsse vor kalten Windböen oder unangenehmen Regenschauern. Nicht nur an der Kleidung, die man persönlich trägt, darf ein solcher kaum mehr fehlen, auch an unseren typischen Alltagsgegenständen, wie Rucksäcke oder Taschen, findet man sie zu Hauf. Allgemein gesprochen ist ein Reißverschluss, „Zippverschluss“, „Zipp“ oder „Zip“, wie er auch genannt wird, ein Verschlussmittel, das auf dem Prinzip des Formschlusses basiert und beliebig oft geöffnet oder verschlossen werden kann. Es besteht immer aus zwei Seitenteilen mit jeweils unterschiedlich großen „Krampen“ oder kleinen Zähnen, die von einem Schieber entweder von einander gelöst oder ineinander verhakt werden. Die Grundmaterialien für Reißverschlüsse waren zu Beginn ihrer Erfolgskarriere noch unterschiedliche Metalle. Heutzutage werden die meisten Verschlüsse aus Kunststoff gefertigt. Dies ist einerseits ein deutlich preiswerter Weg, andererseits sind Reißverschlüsse aus Plastik meist leichter zu öffnen und zu verschließen. Bestimmte Arten verfügen sogar über einen gewisse Wasserdichte. Der Reißverschluss an sich gilt bis heute als einer der wichtigsten Verschlussmechanismen der Moderne. Vor seiner Erfindung mussten Kleidungsstücke und Taschen auf andere – oft relativ komplizierte – Weise zusammengehalten werden. Am häufigsten waren damals Schnüre, Bänder, Fibeln, Knebel und Knöpfe. Um diesen Zustand zu verändern, tüftelte der Erfinder Elias Howe im Jahr 1851 lange an seinem „automatischen, ununterbrochenen Kleiderverschluss“. Sein sehr theoretisches Konstrukt fand zu dieser Zeit jedoch kaum praktische Anwendung. Verschiedene Erfinderkollegen widmeten sich in den Folgejahren der Weiterentwicklung der Erfindung, die scheinbar sehr großes Potential innehatte. Nach mehreren, weiteren Patentanmeldungen wurde der Reißverschluss zum ersten Mal in größerem Umfang für die wetterfesten Lotsenanzüge der US Navy um 1917 verwendet. Einzug in die Alltagswelt fand er dann in den Jahren 1925 bis 1935. Seit dieser Zeit ist er aus der Kleidungsindustrie und aus unserem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken. Um unseren Reißverschlüssen eine möglichst lange Lebensdauer garantieren zu können, gilt es einige einfache Regeln zu befolgen. Modelle, die starker Witterung ausgesetzt sind, sollten regelmäßig gesäubert und von kleinen Schmutzpartikeln befreit werden. Reißverschlüsse, die sich nur noch schwer oder gar nicht mehr öffnen lassen, funktionieren mit Seife oder Wachs schnell wieder wie neu. Um es zu verhindern, dass sie sich nur schwer öffnen und schließen lassen, sollte man sie während des Waschens geschlossen lassen. Auch im Bereich des Nähens und des Handwerkens finden sie großen Anklang und werden in allen Farben des Regenbogens hergestellt. Bei Rakuten.de finden Sie neben einer riesigen Auswahl an Reißverschlüssen auch noch allerhand anderen Bastelbedarf, den man für das Schmuckbasteln oder Textildesign gut gebrauchen kann.