Schaftränken kaufen | Rakuten.de

Schaf- & Ziegenzubehör

1 Artikel entspricht Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
   


Schafe zählen zu den Säugetieren und gehören zu der Gruppe der Ziegenartigen. Sie umfassen fünf Arten, unter anderem auch das Hausschaf. Hausschafe zählen zu den ältesten Haustieren und wurden bereits vor 9000 bis 11000 Jahren domestiziert. Es gibt weltweit ca. eine Milliarde Schafe. Schafe sind ausgeprägte Herdentiere und dienen der Milch,- Woll,- und Fleischgewinnung oder werden zu Landschaftspflegezwecken eingesetzt. Entgegen vieler falscher Meinungen, bedarf es besonderer Achtsamkeit um Schafe artgerecht halten zu können! Tierfreundliche Haltungsformen fördern die Gesundheit der als relativ anspruchslos geltenden Tiere. Nur gesunde Nutztiere können die gewünschte Leistung erbringen. Genügend Auslauf und Bewegung wirken sich förderlich auf Gesundheit, Kondition und Fruchtbarkeit aus. Schafe brauchen genügend Liegefläche und Freilauf. Dem Naturell der Tiere nach ist die Weidenhaltung am besten geeignet. Schafe brauchen zudem einen Stall, um sich vor Hitze und Nässe schützen zu können. Der Stall sollte hell, trocken und gut belüftet sein. Was ihre Nahrungsansprüche anbelangt sind Schafe genügsam. Guten Ertrag erzielen Sie, indem Sie Ihren Tieren gutes Futter geben. Natürlich ist der Zugang zu ausreichend Wasser lebensnotwendige Voraussetzung! Auf der Weide und im Stall bieten sich besonders Schaftränken an. Eine Schaftränke sollte frostsicher sein, damit sie auch bei Minusgraden keinen Schaden nimmt. Eine beschichtete Schaftränke ist Witterungsbeständig und rostet nicht. Schaftränken ermöglichen den Tieren jederzeit genügen Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Wenn Sie nicht täglich auf die Weide fahren können, sollten Sie immer so viel Wasser in die Schaftränke füllen, dass die Schafe so lange mit dem lebensnotwendigen Nass versorgt werden, bis Sie Ihren Tieren wieder einen Besuch abstatten können. Gut umsorgt sind die Tiere nicht nur, wenn sie ausreichend Schaf Futter, Wasser und einen sauberen, geschützten Stall haben, sondern auch wenn sie die notwendige Pflege bekommen. Das Schafe Scheren ist eine Pflicht, um die kein Tierhalter umhin kommt. Auch das Schneiden der Klauen zählt zu den Pflichten eines jeden Schafebesitzers. Schafe sollten auch regelmäßig entwurmt und auf Parasiten untersucht werden. Im Großen und Ganzen müssen Sie bei der Haltung von Schafen nicht viel beachten. Schafe zählen zu den anspruchsloseren Nutztieren, aber wie jedes Lebewesen benötigen auch Schafe eine gewisse Pflege, einen Stall, gutes Futter und ausreichend Trinken. In unserer Shoppingwelt finden Sie spezielles Nutztierzubehör und vieles mehr für Weide, Feld & Stall. Damit bleiben Ihre Tiere gesund und munter! Und so macht Schäfchen zählen doch am meisten Spaß!