Seile kaufen | Rakuten.de

Bauelemente & Werkstoffe

Artikel filtern 68 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3

Seile – Fester Halt in jedem Fall


Seile gehören zu den elementarsten Erfindungen der Menschheit. Ebenso wie das Rad, das Messer oder die Schrift erleichtern sie uns seit Jahrtausenden das Leben. Wir vertrauen ihnen unser Leben an und nutzen sie in Landwirtschaft und Haushalt. Schon unsere Vorfahren in der Mittelsteinzeit – dem Mesolithikum – wussten sich zu helfen. Man fand bei Ausgrabungen Reste von Seilen oder Fischernetzen aus Weidenbast von dieser frühen Zeit der Menschheitsgeschichte. Seile, die vor über 7000 Jahren von Hand hergestellt wurden. Die ersten dokumentierten Seile gehen bis zu den alten Ägyptern zurück. Wie in vielen anderen Bereichen des Lebens waren sie auch in der Seilherstellung wegweisend für spätere Kulturen. Jahrtausende alte Hieroglyphen erzählen uns von längst vergangenen Zeiten und beschreiben die handwerkliche Kunst der Seilmacher Ägyptens. Für die große Macht des Nilvolkes war auch die meisterliche Verwendung von Seilen verantwortlich. Denn die großartigen Bauwerke wie die Cheops-Pyramiden oder die zahlreichen Tempel, die bis heute aus dem heißen Wüstensand Ägyptens ragen, konnten nur mithilfe von Seilen und Flaschenzügen gebaut werden. In Europa wurden schon von den germanischen Völkern Seile in Landwirtschaft, Viehzucht und Kriegswesen gebraucht. Durch das ganze Mittelalter hindurch galten Seile als unverzichtbar und hielten die Gesellschaft sprichwörtlich zusammen. Als die Wissenschaften, die Kunst und der Fortschritt in Europa während der Renaissance zu ihrer ersten Blüte kamen, wollte man die Grenzen der bekannten Welt überschreiten und Neues entdecken. Aus diesem Grund bezeichnet man diese Zeit der Geschichte auch als Zeitalter der Seefahrt. Den Höhepunkt und gleichzeitig den Beginn einer neuen Weltordnung legte die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus, den berühmten spanischen Entdecker und Seefahrer. Zum Bau und zur Steuerung von Schiffen aller Art wurden die verschiedensten Seile gebraucht, was zu einer Art Produktion im großen Stil führte. Als die Industrialisierung in Europa zur Mitte des 19. Jahrhunderts hin auf dem Höhepunkt war, setzte man in den meisten Bereichen auf industrielle Produktion. So waren die Menschen schon bald in der Lage, Seile, Schnüre und Bänder maschinell herzustellen. Die rasante Entwicklung der Industrie machte auch einen Materialwechsel bei den Seilen möglich. Wurden bis zu dieser Zeit hauptsächlich Naturfasern wie Hanf verwendet, stieg man nun auf Drähte oder Metallfasern um, um die Seile mit stärkerem Halt und größerer Belastbarkeit zu versehen. Auf diese Art und Weise waren sie auch in den Fabriken bald unerlässlich. Bis heute vertrauen wir unser Leben verschiedenen Seilen an. Die meisten Kletterer und Bergsteiger machen sich zwar oft todesmutig auf den beschwerlichen Weg zum Gipfel, doch auf ein rettendes Kletterseil würden nur die Wenigsten verzichten wollen. Auch im Handwerk kann man auf Seile verschiedener Art kaum verzichten. Verschiedenste Seilmodelle und andere nützliche Handwerkzeuge wie Zangen, Schraubendreher und Schraubenschlüssel finden Sie bei Rakuten.de! Ein Muss für jeden Handwerker!