Tips

Montage Badarmatur

Egal ob im Bad oder in der Küche, egal ob es sich um eine Erstmontage oder einen Austausch
einer Armatur in Bad oder Küche handelt, eine wichtige Grundregel gilt immer :

Vor Montage des Wasserhahns immer die Kalt- und Warmwasserzufuhr abstellen.

Die Armaturen haben am unteren Ende immer eine große Schraube welche durch das Loch
im Waschbecken gesteckt wird. Nun kann der Wasserhahn mit einer Kontermutter von unten
befestigt werden.

Die Versorgungsleitungen sind nach Kalt- und Warmwasser getrennt und werden direkt mit
dem mitgelieferten Montagematerial an der Armatur befestigt.

Dichtungen sind bei der Montage von Armaturen absolut unerlässlich. Setzen Sie immer
alle mitgelieferten Dichtungen ein. Wenn eine Dichtung vergessen wurden, wird an dieser
Stelle immer Wasser austreten.

 

 

Reingung von Handbrausen

Die Oberfläche eines Duschkopfes reinigen Sie am Besten mit einem milden Badreiniger den Sie nicht direkt auf die Handbrause, sondern zuerst auf ein weiches Tuch aufbringen. vermeiden Sie die Benutzung von aggressiven Reinigern mit folgenden Inhaltsstoffen :

Salzsäure, Essigsäure, Chlorlauge oder Ameisensäure

Diese Inhalte können die Oberfläche des Duschkopfes angreifen und mit der Zeit zerstören.

Die Entkalkung der Düsen erfolgt bei Antikalkdüsen durch einfaches "Rubbeln" mit einem Schwamm oder ähnlichem an den Düsen. Das die Antikalk Düsen aus weichem Silikon hergestellt sind, fällt der Kalk einfach durch diese Bewegung ab und aus dem Düsen.