Wir haben vom 20.12.2017 bis 01.01.2018 Betriebsferien. Der letzte Versandtag ist der 19.12.2017. Ab dem 02.01.2018 werden Ihre Bestellungen wieder bearbeitet und versendet. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2018.

Infocenter - Terrassenschrauben

Terrasse im BauNachfolgend  finden Sie Antworten auf folgende Fragen:

  1. Wie viele Schrauben benötige ich?
  2. Welche Schrauben-Länge brauche ich?
  3. Welche Schrauben-Qualität ist für meinen Einsatz die Beste?

Gerne stehen wir Ihnen auch beratend zur Seite.
per Mail unter shop[@]24h-trockenbau.de oder
telefonisch unter 06631 77 64 00
 

 

 

  1. Wie viele Schrauben benötige ich?
  2. Welche Schrauben-Länge brauche ich?
  3. Welche Schrauben-Qualität ist für meinen Einsatz die Beste?

1.      Die Anzahl der benötigten Schrauben pro qm richtet sich natürlich nach dem Maß Ihrer Unterkonstruktion.
Bei den gängigen Abständen des Unterbaus von ca. 400 – 500 mm ist mit einem Schraubenverbrauch von ca. 30-35 Stück pro qm zu kalkulieren.




 2.     Die Länge der benötigten Terrassenschrauben ist abhängig von der Stärke der verwendeten Terrassendielen. Die Schraube sollte bei einer Holz- Unterkonstruktion mindestens 25-30 mm in die Auflagehölzer geschraubt werden. Die „Mindest“ Schrauben Länge errechnet sich somit aus der Stärke der Terrassendielen plus der genannten 25 - 30mm. (Beispiel: Stärke der Terrassendiele beträgt 30mm, + 30 mm Einschraubtiefe =  Schraubenlänge 60mm)



 3.Die Anforderungen an die Schraubenqualität richtet sich in erster Linie nach den Beanspruchungen der Terrasse
durch Umwelteinflüsse. Um zu entscheiden, welche Schraubenqualität gewählt werden sollte, muss zunächst ermittelt werden, welchen Umwelteinflüssen ( z.B. Feuchtigkeit, salzhaltige Luft, chlorhaltige Atmosphären…etc.) die zukünftige Terrasse ausgesetzt sein wird.




 
Nachfolgend finden Sie eine Auflistung für welchen Einsatzbereich die in unserem Shop erhältlichen Terrassenschrauben speziell geeignet sind:

 
Terrassenschraube C1/AISI 410
Ein martensitischer Chromstahl mit einem Chromgehalt von 11,5–13,5 %. Er verbindet gute mechanische Eigenschaften mit guter Korrosionsbeständigkeit in gemäßigt aggressiven, chloridfreien Medien. Der Werkstoff ist gegen Wasserstoff und Schwefelwasserstoff beständig. Zum Erreichen optimaler Korrosionsbeständigkeit ist eine geglättete (industriepolierte) und rückstandsfreie Oberfläche erforderlich. Gute Beständigkeit in oxidierender Atmosphäre bis zu 600 °C ist gegeben. Der Werkstoff ist sowohl geglüht als auch vergütet lieferbar.
 
Einsatzbereich: Terrassen aus unproblematischem Bauholz (heimische Hölzer ohne Gerbstoffanteile) in gewöhnlichen Umgebungen mit normalen Witterungseinflüssen wie Schnee und Regen
 
 

Terrassenschraube A2 / V2A:
 V2A ist ein im Alltag häufig auftretender austenitischer Edelstahl, der z.B. beim Bau von Geländern,   Fahrzeugen, Spülbecken und Edelstahlschrauben genutzt wird und Anwendung im Industriellen und  Handwerklichen Bereich findet.
 
Einsatzbereich: Terrassen aus unproblematischen Bauholz (heimische Hölzer oder Hölzer mit nur geringem Gerbstoffanteil) in Küstenregionen und Bereichen mit salzhaltiger Luft.

 

Terrassenschraube A4 / V4A:
V4A ist dem V2A-Edelstahl ähnlich, wird aber zusätzlich mit 2% Mo legiert. Dies führt dazu, dass der Edelstahl widerstandsfähiger gegen Korrosion in chloridhaltigen Medien wird. Angewendet wird der V4A-Edelstahl in Salzwasser, Schwimmbädern und der chemischen Industrie.
 
Einsatzbereich: Terrassen aus gerbstoffreichem Tropenholz in problematischen Bereichen mit chloridhaltigen oder amoniakhaltige Atmosphären wie z.B. Schwimmbädern , Viehzuchtanlagen etc.