Oilskin-Bekleidung

Was sind Oilskins?

Die Geschichte nahm ihren Anfang im 18. Jahrhundert, als Seeleute auf ihrer beschwerlichen Route von England nach Australien sich aus ölgetränkten Segeltüchern Umhänge nähten, um sich gegen die extremen Wetterbedingungen dieser langen Seereise zu schützen. Im Verlauf der Jahre und dem Beginn des Zeitalters der Dampfschifffahrt siedelten sich viele dieser Seeleute im australischen Outback an und fanden eine neue Tätigkeit als Stockman (australischer Name für Viehtreiber, Cowboy). Die so genannten Oilskins wurden für ihre neue Aufgabe als Reitermantel für den Stockman weiterentwickelt. Denn auch im sonnigen Australien gibt es große Temperaturschwankungen welche von + 40° Celsius bis zum Gefrierpunkt reichen, ein Land der Kontraste.......weiterlesen

Preis: Marke: Sortiert nach:
Reduziert (0) Versandkostenfrei (13) Sofort lieferbar (13)
**Ehemaliger Verkäuferpreis*Unverbindliche Preisempfehlung