Stein Buddhas kaufen | Rakuten.de

Buddha Figuren

Artikel filtern 41 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2

Meditation in Stein... Stein Buddhas


Siddhartha Gotama war ein Prinz, der im sechsten Jahrhundert vor Christus in Nordindien lebte, sein Königreich eines Tages verließ und auf der Suche nach der Erkenntnis zum Asketen wurde. Ein Asket ist jemand, der die geistigen Dinge über die körperlichen Dinge stellt. Siddhartha verzichtete auf Spirituosen & Bier, Kuchen und auf Liebe & Erotik. Accessoires an der Kleidung gab es nicht mehr, da er von nun an nur noch ein einfaches Gewand trug. In seinem Leben gab es von dort an weder Luxus noch Prunk, da er sich auf die notwendigsten Dinge beschränkte. Mit 35 Jahren erlangte er sein Ziel, die Erleuchtung, weshalb er von da an Buddha genannt wurde, was „der Erleuchtete“ bedeutet. Buddha ist heute noch ein Vorbild für alle Buddhisten. Stein Buddhas in der Wohnung oder im Garten sollen an die Meditation erinnern. Im Buddhismus besitzt jeder Mensch ein Karma, das bedeutet, dass auf jede Handlung eine Wirkung folgt, die der Handlung entspricht. Gute Handlungen haben Freude und Glück zur Folge, während auf schlechte Handlungen Probleme und Leid folgen. Karma bedeutet, dass jeder Mensch selbst für sein Tun verantwortlich. Vom Karma hängt es auch ab, als was man im nächsten Leben wieder geboren wird. Falls ein Mensch schlechte Dinge getan hat, so wird er im nächsten Leben als etwas Schlechtes, beispielsweise als Regenwurm wiedergeboren. Man bekommt erst die Chance Erleuchtung zu finden, wenn man viele Leben gelebt hat, um ins Nirvana einzutreten. Erlösung im Nirvana kann man nur durch ein achtsames Leben erreichen. Meditation ist ein wichtiges Mittel, um den Geist zu zähmen. Stein Buddhas haben oft eine Meditationshaltung. Diese sieht vor, dass man im Schneidersitz auf dem Boden sitzt und die Hände in den Schoß gelegt werden. Durch Meditation erkennt man die Wirklichkeit, schwächt die Ich-Zentriertheit ab, was letzten Endes zur Erlösung führt. Eine Möglichkeit der Meditation ist es, sich ruhig hinzusetzen und zu versuchen, den Kopf vollständig frei zu bekommen. Gedanken ziehen vorbei wie Wolken, das Bemühen besteht darin, alles von sich abgleiten zu lassen. Stein Buddhas erinnern auch bei jedem Anblick an die Gebote der Buddhisten. Das wichtigste Gebot lautet: Das ganze Leben ist Leiden, Ziel dieses Leidenswegs ist das Nirvana. Weitere Gebote sind nicht zu lügen, nicht zu stehlen, oder nicht zu töten. Ein wahrer Buddhist ist mit der Vorstellung des Karmas im Hinterkopf stets darum bemüht, keine schlechten Taten zu begehen. Buddha Statuen aus Stein oder einen Stein Buddha gibt es in allen unterschiedlichen Größen und in verschiedenen Ausführungen. Auch eine Buddha Statue für den Garten ist sehr beliebt. Im großen Weg ist die Meditation des Gebens und Nehmens eine wichtige Übung. Dabei entwickelt man den starken Wunsch, zunächst einen nahe stehenden Menschen und dann alle fühlenden Wesen von Schwierigkeiten zu befreien. Beim Einatmen nimmt man alle Probleme der Wesen als schwarzes Licht von ihnen weg und schickt beim Ausatmen jede Form der Freude in Form von klarem Licht zu ihnen. Am Ende der Meditation herrscht die Vorstellung, dass alle Wesen froh und von allen Einengungen befreit sind. Danach verweilt man einen Augenblick in der Offenheit des eigenen Geistes. Die Meditation entwickelt Liebe und Mitgefühl, vertieft das Wissen und verstärkt die Weisheit. Bei Rakuten finden Sie neben Stein Buddhas viele Bücher zum Thema Buddhismus und Religionswissenschaften. Das Rakutenteam wünscht Ihnen viel Gelassenheit beim Onlineshopping!