Vertikutierer kaufen | Rakuten.de

Rasenmäher & Rasenpflege

Artikel filtern 411 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 15

Belüften Sie Ihren Rasen – Vertikutieren Sie!


Strahlend grüner Rasen ist ein Muss für jeden, der sich in seinem Garten wohlfühlen will. Niemand möchte nach einem heißen Sommer auf eine vertrocknete, gelbe Grasfläche blicken, die eher an die Steppe Afrikas erinnert, als an einen prächtigen Garten. Damit auch Ihr Rasen in einem satten Grün leuchtet, sollten Sie auf die richtige Pflege achten. Gras benötigt zum einen Wasser, um nicht auszutrocknen und wachsen zu können. Zum anderen braucht es jede Menge Nährstoffe, die über die Wurzeln aufgenommen werden. Wie aber sollen die Nährstoffe und das Wasser durch die dichte Decke aus Moos, Unkraut und Mulch sicher bis zu den Wurzeln gelangen? Die Lösung ist simpel und heißt Vertikutierer. Ein solcher sorgt dafür, dass Ihre Grünfläche optimal aufgelockert und belüftet wird. Erfinder dieser einfachen, aber dienlichen Methode war Thomas Mascaro in den 50er Jahren. Die günstigste Variante unter den Vertikutierern sind Nagelschuhe, die man sich problemlos unter das normale Schuhwerk schnallt und damit über die Wiese läuft. Die Nägel bohren sich dann in die Erdoberfläche und sichern die ausreichende Belüftung der Grashalme. Praktisch sind diese Sandalen deshalb, weil Sie sich zeitgleich mit anderen Gartenarbeiten, wie zum Beispiel dem Rasenmähen oder einem Gang mit der Gießkanne, beschäftigen können. Auf größeren Rasenflächen erleichtern Ihnen elektronisch betriebene Vertikutierer die Arbeit. Vom äußeren Erscheinungsbild her erinnert ein Elektro-Vertikutierer an einen gewöhnlichen Rasenmäher. Auch von der Handhabung her sind die beiden Geräte sehr ähnlich. Schieben Sie den Rasen-Belüfter über die Grünfläche wird der Bewuchs des Bodens durch ein rotierendes Federstahlmesser eingeritzt. Das steigert die Wasserdurchlässigkeit und die Nährstoffaufnahme. Altes Schnittgut und Unkraut wird gleichzeitig entfernt. Die Abfälle werden in einem Fangsack gesammelt, der anschließend entleert wird. Bei Modellen ohne Auffangbehälter fallen die Reste hinter den Vertikutierer und können anschließend mit einem Rechen zusammengekehrt werden. Für ein optimales Ergebnis Mähen Sie den Rasen am besten zuvor und Düngen ihn nach dem Belüften. Falls unschöne Lücken in der Grasnarbe entstehen, sollten Sie an den betroffenen Stellen nachsähen. Bei den meisten Modellen lässt sich die Schnitttiefe auf mehreren Stufen verstellen. Zur schonenden Pflege reicht eine Tiefe von zwei bis drei Millimetern. Der perfekte Zeitpunkt zum Vertikutieren ist zwischen Mai und April. In dieser frühsommerlichen Zeit ist der Rasen besonders regenerationsfähig. Im Laufe der warmen Jahreszeit kann das Gras dann gesund und schonend heranwachsen, wenn Sie auf die richtige Bewässerung achten. Während starker Hitzeperioden sollten Sie auf das Vertikutieren verzichten. Bereiten Sie Ihren Rasen mit der richtigen Belüftung auf ein gesundes Wachstum vor und schon bald können Sie Ihre Strandmatte auf einer frischen, grünen Grasdecke ausrollen und den Sommer genießen.