Vogelspikes kaufen | Rakuten.de

Vogelabwehr

Artikel filtern 19 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
   

Vogelspikes – Schutz vor unerwünschtem Besuch


Wenn Anfang April endlich die ersten Sonnenstrahlen durch die winterliche Wolkendecke brechen, dann kündigt sich der angenehm warme Frühling an. Höchste Zeit also die blumige Jahreszeit auch in Haus und Garten willkommen zu heißen. Das Fahrrad für eine ausgiebige Radtour rüsten, die Gartenstühle entstauben und auf der Terrasse aufstellen, den Frühjahrsputz erledigen und die Winterkleidung ganz hinten im Schrank verstauen – der Frühling bringt einiges an Arbeit mit sich. Dabei darf man natürlich nicht vergessen, sich auch ein paar entspannte Stunden mit einem guten Buch in der milden Sonne zu gönnen. Auch das Leben im Garten erwacht nach einem langen, kalten Winterschlaf wieder zum Leben. Neben den Bäumen, die endlich wieder Ihre Baumkronen in leuchtendem Grün erstrahlen lassen und kleinen Blütenknospen, die zaghaft aus der Blumenerde hervorblicken, kehrt auch das tierische Leben zurück. Häschen hoppeln durch die Wiesen, Maulwürfe wagen einen Blick in die Sonne und endlich kehren die Vögel aus dem Süden ein und entzücken uns mit lieblichen Gesängen und fröhlichem Gezwitscher. Wir selbst stülpen die Gartenhandschuhe über unsere Hände und beleben das Gartenbeet mit frischen Blumensamen, Kräutern und Gemüsestauden. Schon nach wenigen Tagen lassen sich die ersten Sprösslinge entdecken. Doch was ist das? Einige Keimlinge scheinen von einem Eindringling entfernt worden sein. Meist handelt es sich dabei um Vögel auf der Nahrungssuche. Nicht nur im Beet hinterlassen die Flieger ihre Spuren, sondern auch in unseren Regenrinnen und auf den Dachwipfeln. Vor allem Tauben bevorzugen unsere Dächer, um dort ihre Brutstätte anzulegen. So sehr wir ihren Wunsch uns nahe zu sein auch schätzen mögen, so machen ihre Hinterlassenschaften doch wirklich kein ansehnliches Bild. Federn und Exkremente verdrecken Regenrinne und die Dachpfannen. Ehe wir dazukommen das Haus zu säubern, hat dich bereits die nächste Vogelfamilie eingenistet. Mit Vogelspikes können Sie die unerwünschten Untermieter im Nu vertreiben. Vogelspikes sind circa 20 Zentimeter breite Edelstahlstriemen, auf denen die sogenannten Spikes angebracht sind. Bei diesen handelt es sich um dünne Stäbe, die seitlich vom Striemen in die Luft ragen. Vogelspikes werden mit Spezialkleber an der Regenrinne angebracht. Das pflegeleichte Material lässt sich je nach Bedarf auf die passende Länge zuschneiden. Sollten die Länge nicht ausreichen, können auch mehrere Elemente zusammengesteckt werden, die dann eine größere Fläche abdecken. Auch auf Werbeschildern und Leuchtreklamen erfüllen die Vogelspikes zu 100 Prozent ihren Job. Die Vögel sehen die Gefahr schon von Weiten und sind gezwungen sich eine alternative Brutstätte oder Toilette suchen. Keine Sorge, den Tieren kann an den Spikes kein Schaden zugefügt werden, da sie selber erkennen, dass sich der jeweilige Ort nicht als Ruhestelle eignet.