Wasserwellen kaufen | Rakuten.de

Fön & Lockenstäbe

Artikel filtern 23 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
   

Wasserwellen – klassisch, stilsicher und immer modern!


Das Markenzeichen der 20er Jahre. Kaum eine Frau trug sie nicht, die berüchtigten Wasserwellen! Mittlerweile wieder in Mode gekommen und auf den Laufstegen weltweit zu sehen, ist sie wieder da und bringt die Klassik und Eleganz der 20er Jahre in unser Jahrhundert zurück. Diese Epoche gilt nicht zuletzt ohnehin als glanzvoll, glamourös und stilprägend! Jeder noch so klassisch stilsicheren Robe geben die Wasserwellen einen noch atemberaubenderen „Ah! “-Moment.
Eine Wasserwellen Frisur zu zaubern, ist mit ein wenig Übung und Geduld auch ganz ohne professionellen Stylisten möglich. Zunächst einmal werden die Haare gewaschen, da die Haare für das Styling nass sein müssen. Anschließend großzügig Schaumfestiger mit einem Stilkamm ins Haar einarbeiten. Auf einer Seite ziehen Sie dann möglichst akkurat einen sehr tiefen Scheitel. Auf der anderen Seite wird dann vorne eine circa fünf Zentimeter breite Haarpartie abgeteilt. Daraus werden dann die Wasserwellen geformt. Diese Partie Richtung Gesicht legen.
Nun kann mit dem eigentlichen Frisieren begonnen werden! Von oben nach unten gearbeitet, stauchen sie das Haar zunächst zusammen, sodass die typische Wellenform entsteht. Die entstandenen Einbuchtungen werden mit Klammern fixiert, sogenannte „Wellenreitern“. Nun abwechselnd das Haar nach oben und unten schieben. Wenn das Haar vollständig an der Luft getrocknet ist, mit Haarspray fest fixieren. Danach können die Klammen vorsichtig aus dem Haar entfernt werden. Da diese Frisur sehr glamourös ist, bietet es sich geradezu an, diesen Stil noch weiter zu unterstreichen. Ein passendes Charlestonkleid oder eine weite Marlenehose mit Seidenbluse? Dazu ein auffälliges Make up. Die Augen betont mit einem schwarzen Lidstrich, viel Mascara oder falschen Wimpern dazu ein roter Lippenstift. Dies in Kombination mit den Wasserwellen wirkt einfach atemberaubend und wird sie sofort in die 20er Jahre zurück versetzen.
Nicht nur für den besonderen Auftritt gedacht, ist die Wasserwellen Frisur auch alltagstauglich! Die Wellen werden bei der Alltagsversion weicher und softer gestylt. Dazu verwendet wird ein Glätteisen. Nachdem eine fünf Zentimeter breite Strähne abgetrennt wurde, wird das Glätteisen am Schopf angesetzt und nach innen gedreht. Danach ein Stück weiter runter ziehen und das Eisen in die andere Richtung drehen. So wird bis zu den Haarspitzen verfahren.
Je nachdem wie Sie die Wasserwellen tragen wollen, können Sie die Haare zusammenstecken, in einen lockeren Zopf binden oder offen tragen.