Werkstatt Sicherheit kaufen | Rakuten.de

Werkstatt Sicherheit

Artikel filtern 2.969 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6 ... 107


Nach Angaben des Instituts für Freizeitwirtschaft kommt es alle sechs Sekunden zu Unfällen im Heim- und Freizeitbereich. Betroffen sind vor allem auch Hobbybastler und Heimwerker. Deshalb sollte das Thema Werkstatt Sicherheit nicht vernachlässigt werden. Die häufigsten Verletzungen entstehen im Umgang mit scharfen oder spitzen Gegenständen wie beispielsweise einem Teppichmesser. Ob nun durch zu viel Zugkraft oder falsche Handhabung, offene Schnittwunden sind den meisten Heimwerkern nicht unbekannt. Dies kann man allerdings durch den richtigen Umgang oder das richtige Sicherheitsmaterial vermeiden. So sollten Sie bei Gebrauch von spitzen und scharfen Handwerksutensilien immer vom Körper weg arbeiten. Dadurch können Schnittwunden verhindert werden. Doch auch durch das Tragen von Schutzhandschuhen lassen sich selbst bei nicht ordnungsgemäßem Gebrauch von Werkzeug derartige Verletzungen eindämmen. Auch falsche Arbeitskleidung führt häufig zu Unfällen. So sollte das Arbeiten nicht in Sandalen oder Hausschuhen erfolgen, sondern nur durch dafür vorgesehene, geschlossene Schuhe. In diesen sind oftmals Kunststoff- oder Metallklappen eingearbeitet, so dass Sie auch vor herunterfallenden Gegenständen ausreichend geschützt sind. Außerdem müssen Sie bei bestimmten Tätigkeiten die Verwendung einer Atemschutzmaske in Betracht ziehen. Bei Handwerksarbeiten mit herunterfallenden Gegenständen ist ein entsprechender Schutzhelm unabdingbar. Für noch mehr Sicherheit in Ihrer Werkstatt sollten Sie außerdem Ordnung halten. Herumliegende Werkzeuge oder Abfall sind potentielle Gefahrenquellen und sollten vom Arbeitsplatz entfernt werden. Ideal eigenen sich Lagerregale zum Aufbewahren Ihrer wichtigsten Handwerksutensilien, da sie viel Platz und Übersicht bieten. Um die Sicherheit in der Werkstatt auch für Augen und Gehör zu garantieren, müssen Sie bei besonders lauten Tätigkeiten stets einen Gehörschutz und bei Tätigkeiten mit herumfliegenden Teilen eine Schutzbrille tragen. Grundlegend ist es allerdings wichtig, dass auch das richtige Werkzeug verwendet wird. Sorgen Sie dafür, dass beispielsweise das verwendete Messer scharf ist, um einen einwandfreien Gebrauch zu garantieren. Wichtig ist auch die richtige Ausstattung der Arbeitsfläche. Fehlende Beleuchtung kann zu unzureichender Sicht führen, was wiederrum die Arbeitssicherheit erheblich einschränkt. Für ausreichende Sicherheit in der Werkstatt sollten Sie sich vor größeren Handwerkstätigkeiten auch umfangreich über mögliche Risiken und korrekte Vorgehensweise informieren. Arbeiten Sie nicht hektisch darauf los, sondern handeln sie überlegt und vorsichtig. Bei anstrengenden oder länger dauernden Tätigkeiten sollten Sie Pausen einplanen, um ausreichende Konzentration zu garantieren. Außerdem sollte der Genuss von Alkohol und Drogen vor und während des Arbeitens mit Werkzeug vermieden werden, um die Sicherheit in der Werkstatt nicht zu gefährden. Für den Fall, dass trotz aller Sicherheitsmaßnahmen dennoch etwas passiert, wäre es von Vorteil, wenn Sie sich bereits vor der handwerklichen Arbeit über mögliche Erste-Hilfe-Maßnahmen informieren und das nötige Verbandsmaterial, wie beispielsweise Pflaster, griffbereit in der Nähe des Arbeitsplatzes positionieren. Überlegen Sie sich deshalb vor Beginn Ihrer handwerklichen Tätigkeit gründlich, welche Werkzeuge und Sicherheitsmaterialien Sie brauchen und statten Sie sich bei RAKUTEN.de aus, um bedenkenlos arbeiten zu können.