Wippsägen kaufen | Rakuten.de

Sägen

Artikel filtern 109 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4

Brennholz in Sekunden mit der Wippsäge


Es ist mal wieder Jahresende und die Gasabrechnung flattert ins Haus. Vielen Menschen graut es vor dem Blick auf Ihre Heizkosten, vor allem nach einer ungemütlichen kalten Jahreszeit. Ein idealer Spar-Tipp ist das natürliche und kostengünstige Heizen mit Holz. Doch nun stellen Sie sich vor, es ist Winter, Sie wollen gemütlich mit der Familie den Kamin anfeuern und ein Glas Wein genießen. Dann kommt aber die enttäuschende Überraschung: das mühsam gehakte Brennholz ist leer. Eigentlich müssten Sie nun mit Axt, Handschuhen und dicker Winterjacke raus in die Kälte, Holz sammeln und in geeignete Stücke teilen. Das gleicht oft körperlicher Schwerstarbeit. Wer keine Lust auf mühsames Holzhacken hat, aber an kalten Wintertagen trotzdem nicht die Heizung aufdrehen möchte, für den hat rakuten.de die Lösung. Eine Wippsäge reduziert den Zeit- und Kraftaufwand beim Brennholz in Sekunden. Sie fragen sich, wie genau das funktionieren soll? Ganz einfach! Eine Wippsäge ist eine spezielle Art der Kreissäge, die auf das Schneiden von Brennholz spezialisiert ist. Alles, was Sie tun müssen, ist die Holzscheite einlegen und die Wippe auf- und abführen. Für alle, die es etwas genauer wissen möchten: Bei einer Wippsäge ist eine V- oder U-förmige Wippe im rechten Winkel zu einem Sägeblatt angebracht, das durch einen Elektromotor angetrieben wird. In der Wippe befindet sich ein Schlitz, in den das Sägeblatt eintauchen kann. Zum Schneiden wird ein Holzstamm auf die linke Seite der Wippe gelegt und mit geringem Kraftaufwand gegen das Sägeblatt geführt. Das geschnittene Holzstück fällt dann auf der rechten Seite zu Boden und kann direkt in den Kamin geworfen werden. Die Auflagefläche einer Wippsäge bietet nicht nur Platz für kleine Äste, sondern auch für dickere Stämme. Für Ihre Sicherheit ist dabei ebenfalls gesorgt. Das Sägeblatt befindet sich in einer Schutzvorrichtung, die sich parallel zur Wippbewegung öffnet und schließt. Das Sägeblatt selbst weist kleine Widerhaken auf, die das Drehen des Holzstücks verhindern. An einigen Modellen der Wippsäge befindet sich ein elektronischer Bremsschalter, durch den die Säge in Sekundenschnelle gestoppt werden kann. Ein weiterer Vorteil der Wippsäge ist die Mobilität, die durch das Fahrgestell gewährleistet ist. Dadurch lässt sich das Gerät zum einen leicht ins Gartenhaus transportieren und zum anderen wird die Standsicherheit unterstützt. Mit Aufbau- und Montageproblemen haben Sie nach der Lieferung sicher nicht zu kämpfen, denn viele Anbieter bringen die Wippsäge bereits vormontiert zu Ihnen nach Hause, sodass Sie direkt loslegen können. Also genießen Sie romantische Abende vor dem eigenen Kamin, ohne vorher durch stundelanges Holzhacken ins Schwitzen zu kommen.