Zaunbriefkästen kaufen | Rakuten.de

Briefkästen

Artikel filtern 161 Artikel entsprechen Ihrer Auswahl
*Unverbindliche Preisempfehlung **Ehemaliger Verkäuferpreis
  1 2 3 4 5 6

Zaunbriefkästen - Ideal für Postboten


Der Briefkasten dient dazu, Postsendungen einzuwerfen, um sie damit beim Empfänger abzuliefern. Der Vorteil liegt darin, dass die Postsendungen während der Abwesenheit des Empfängers geschützt deponiert werden können und die Zustellung schnell durchgeführt werden kann. Private Briefkästen finden sich an der Hausfassade, vor dem Haus an einem Gestell montiert, im Hausflur von Mietshäusern oder an der Grundstücksgrenze an einem Pfahl. In den USA ist es normal, dass ausgehende Post nicht in öffentliche Briefkästen, sondern in den privaten Briefkasten gelegt wird. Von hier nimmt der Zusteller sie mit, wenn er die tägliche Post ausliefert. Es gibt die verschiedensten Briefkastenarten wie Durchwurfbriefkästen, Holzbriefkästen oder Motivbriefkästen. Ein Postbote hat es beim Ausliefern der Post oft nicht leicht, wenn aus Bequemlichkeit die Briefkästen vor der Tür angebracht sind. Mit Zaunbriefkästen wird der weite beschwerliche Weg umgangen, wodurch Sie ihm eine Freude machen können. Die Befestigung von Zaunbriefkästen ist gar nicht mal so schwer. Der Zaunbriefkasten weist egal aus welchem Material der Zaunbriefkasten besteht, Bohrungen auf. Hierdurch können Sie passende Schrauben stecken, von Nägeln ist abzuraten. Wenn man einen geeigneten Platz für den Briefkasten gefunden hat, der aus massivem Mauerwerk besteht, ist es eine Kleinigkeit ihn zu befestigen. Der Briefkasten wird angehalten und die Bohrlöcher markiert, dass dann Dübeln zum Einsatz kommen können. Bei der Befestigung des Zaunbriefkastens an Brettern oder an einem Lattenzaun muss der Abstand der Bohrlöcher zum Abstand der Bretter passen. Wenn das nicht der Fall ist, greifen Sie zu Querlatten. Eine Stabilisierung ist notwendig, wenn der Zaun aus Maschendraht besteht. Es ist dann sinnvoll, eine Holztafel hinter dem Maschendrahtzaun anzubinden, dass der Briefkasten nicht so stark schwingt. Die Holztafel wird dann mit dem Zaunbriefkasten verschraubt. Wenn Sie zwei Leisten zwischen die benachbarten Zaunsäulen schrauben, wird die Aufhängung noch stabiler. Es gibt auch Briefkästen, die sich von der Rückseite leeren lassen, wobei dabei zu beachten ist, dass der Platz durch das notwendige Loch wesentlich instabiler wird. Dies kann man dadurch eine Verstärkung erreichen, die wesentlich größer ist als der Zaunbriefkasten. Es muss dann lediglich noch beachtet werden, dass die Spannung im Zaun nicht durch den Ausschnitt leidet. Sie sollten den Zaunbriefkasten in einer Höhe platzieren, in der der Zusteller ihn ohne Anstrengung erreichen kann. Ein Modell, in dem auch größere Sendungen ohne Probleme im Kasten untergebracht werden können, ist optimal. Wenn es günstigere Möglichkeiten gibt, sollten Sie vermeiden, den Briefkasten an einer viel befahrenen Straße anzubringen. Denn es ist doch auch in Ihrem Interesse, dass der Verkehr wenig behindert wird und der Zusteller sicher aussteigen kann. Wählen Sie zwischen den verschiedenen Zaunbriefkästen bei Rakuten!